Kann es sich hierbei um Asbest handeln?

 - (Asbest, Schadstoffe)  - (Asbest, Schadstoffe)

3 Antworten

Das rechte Bild sieht schon so aus. Aber ich bin keine Fachmann, das sollte jemand sich vor Ort anschauen.

Wenn ja: Das Zeug sollte fachgerecht entsorgt werden. Also halt dich von dem Zeug fern und wirbele keinen Staub auf in dessen Umgebung. Lass das eine Fachfirma machen. Wird allerdings, wenn es wirklich Asbest ist, ne Stange Geld kosten: die Entfernung einerseits und die Deponierung andererseits. 

Nein, sieht überhaupt nicht nach asbesthaltigen Materialien aus. Bei den Steinen sicher nicht, auch bei den Platten ist so nichts zu sehen, das scheinen ganz normale Gipskartonplatten zu sein.

Die Bilder sind richtig beschriftet, links Ytong, rechts alte Rigipsplatten, keine Andeutung von Asbest.

MfG fishing

Was möchtest Du wissen?