Kann eine Wimper im Auge verschwinden!?OOoo

6 Antworten

Ist niemand da, der mal nachsehen könnte? Alleine sieht man das oft nicht so gut. Ansonsten ist es wohl gut, wenn Du ganz, ganz viel weinst :-). Sieh Dir doch einen sentimentalen Liebesfilm an

also zu 1) nein meine Katze ist nur da ;-) glaub net das die hilfsbereit diesbezüglich ist/ oder sein kann

und ne Schnulze? davon kann ich net weinen ^^ sorry aber bin eher der Horrorfilmmensch..

naja werde mal geduldig warten in der Hoffnung das sie den Weg findet.. will sie doch wegblasen und mir dabei was schönes wünschen -verzweifeltlach-^^

aber danke für die Ideen;-)

0
@Amiley

Deine Katze wird nicht sehr hilfreich sein. Dann viel Glück!

0

Die kann schon so verrutschen dass man die nicht mehr sieht, klar. Notfalls ab zum Augenarzt.

wenn sie wirklich noch drin ist würde das Auge solange tränen bis der Fremkörper draussen ist, das kommt schon wieder raus! Versuchs doch mal mit Zwiebeln!

Gelbliche Flecken an meinen Fuß?

Ich kam vom Strand, zog meine Sandalen aus und sah diese Flecken. Nach dem Duschen waren die Flecken noch da. Habe sonst keine Allergien und diese Flecken jucken eigentlich nicht. Mache zurzeit Urlaub in der Türkei, Mersin falls das eine wichtige Info sein sollte :)

...zur Frage

Netzhaut verbrannt am rechten Auge heilbar?

Hallo ich habe vor 3 Wochen an meinem rechten Auge, dummerweise einen grünen Laser Point, In meinem rechten Auge geschaut und jetzt habe ich ein paar Tage einen hellen Punkt an meinen Augenwinkel, und Und 3 Wochen sind schon vergangen, ich sehe den Punkt jetzt nicht so doll mehr aber wenn ich etwas lese oder am Handy Sitze, sehe ich mit meinen rechten Auge ein bisschen verschwommen nicht so verschwommen ich seh schon gut aber manche Wörter verschwinden tauchen dann wieder auf meine Sehstärke ist eigentlich optimal gut aber ich hab das Problem das wird nicht besser im Internet steht man soll warten höchstens paar Monate lang, ich habe völlig Angst ich habe schon den Arzt gefragt aber er sagt es wird wieder ich soll mich einfach nur gedulden aber im Internet steht dies und das. Danke LG Chris

...zur Frage

Deo im Auge, brauche Hilfe!

Hey liebe User,

ich habe ein kleines Problem... Ich habe mir gestern Deo ins Auge gesprüht, hat höllisch gebrannt, ging aber nach einer Zeit wieder.. Nun ist es 11 Uhr morgens am nächsten Tag und ich sehe alles ein bisschen verschwommen auf dem linken Auge...

Darüber hinaus ist mein Auge auch noch extrem gerötetet im unteren Augapfel Bereich, also den den man nicht gleich sehen kann, sondern est das untere Lid runterklappen muss.

Ich weiß nciht ob das einen Unterschied macht, aber es war Antitranspirantdeo... :D Ein weiteres Problem ist das ich hier in Costa Rica bin und ich nur wissen will was passieren KANN oder wird... natürlich werde ich bald einen Arzt aufsuchen aber erstmal eure Meinung zu hören wäre super, vielen Dank

...zur Frage

Inneres (oberes) Augenlid tut weh

es ist seit gestern abend so, dass mein oberes inneres Augenlid (nur rechtes auge) wehtut als wäre 'ne wimper reingeraten. aber egal wie oft ich mir das auge rieb, es hilft nix. der schmerz will einfach nicht verschwinden. und 'ne wimper oder so ist auch nicht dran schuld, keine ahnung was da los ist. ich hatte gehofft, es würde nach dem schlafen wieder gut sein, ist aber nicht so. ob der schmerz tatsächlich aus dem inneren Lid kommt oder von der Iris weiß ich auch nicht genau, nur woran kann dieser schmerz liegen ?? manchmal ist es auch so als würde ich einen kleinen stich bekommen im auge

...zur Frage

Rote Äderchen ziehen sich zur Pupille

Hab vorhin beim Zähneputzen bemerkt das sich kleine rote Äderchen an meine Pupille ziehen (Rechtes Auge), es ist ja normal das wir rote Äderchen im Auge haben aber das zieht sich vom Augapfel genau zur Pupille und sieht extrem komisch aus. Ich meine damit keine geplatzte Ader, daher sie nicht auffälliger ist wie die anderen Roten, bloß eben die sticht total raus.. geht das wieder weg oder bleibt das? Daher ich eben mein das es eine normale Ader ist..

...zur Frage

Trotz Augenschmerzen zur Arbeit?

Seit Mittwoch habe ich starke Augenschmerzen, leichte Rötungen und Schwellungen. Gestern beim Augenarzt kam die Ursache raus: eine festgesetzte Wimper hat die Hornhaut stark verletzt.
Habe Tropfen bekommen, die ich stündlich bis zum Schlafen nehmen sollte - hab ich auch gemacht. So, das Auge tut immer noch stark weh und ist auch dicker geworden. Deswegen muss ich nochmal hin - der Arzt meinte gestern, wenn die Beschwerden nicht besser sind, müsse ich heute nochmal hin.
Mit meinen Kollegen wurde gestern schon abgesprochen, dass wenn es nicht geht ich heute nicht kommen brauch. Geht das auch ohne Krankenschein? Wir füllen selbst unsere Studenzettel aus und daraus ergibt sich die Lohnabrechnung. Meine Kollegen haben bisher auch unter Absprache sich frei genommen, wenn sie eigentlich eingeplant waren.
Was soll ich jetzt tun? Ich seh auch auf dem einen Auge leicht verschwommen.
Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?