kann eine eileiter wieder zusammen wachsen

8 Antworten

Es kann sein, dass sie nicht richtig getrennt wurde. Du kannst den Arzt auf Unterhalt verklagen

Bitte gehe zu deinem Hausarzt , bei dem sind die Unterlagen in welcher Form die Unterbindung statt gefunden hat. Da eine Unterbindung ja eh nur nach gründlichem Vorgespräch stattfindet und dort auch glaubhaft gemacht werden muß , das du keine Kinder mehr möchtest,würde es sich in deinem Fall dann schlicht und ergreifend um Pfusch handeln.Befrage deinen Hausarzt nach deinen Möglichkeiten.( evtl.sogar Unterhaltsklage , bzw wenn du das Kind partou nicht willst, muß der Operateur dafür grade stehen)

ja das kann passieren. dann kann man den doc aber verklagen. es gab da schon einmal ein urteil drüber wo genau das passiert ist und der arzt musste die kosten die das kind verursacht hatte übernehmen.

es ist sehr selten, dass bei sowas etwas schief läuft

Was möchtest Du wissen?