Kann eine 13 jährige mit einem 17 jährigem zusammen sein?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ja es geht rechtlich, solange ihr nicht miteinander schläft. Dann macht sich er nämlich strafbar. Ich meine, dass du dafür erst 14 werden musst. Aber ich mein, wer soll das kontrollieren?? Also go for it :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moralisch gesehen finde ich den Unterschied in deinem Alter schon hoch, aber das ist deine Entscheidung. Rechtlich gibt es in Deutschland kein Gesetz welches eine Beziehung verbietet, sexuelle Handlungen sind allerdings unter dem 14. Lebensjahr strafbar, in diesem Fall nur für ihn, da du selbst auch noch nicht strafmündig bist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ihr von Rechtswegen her dürft ist nur eine Seite der Medaille. Denn ausschlaggebend ist das was die Erziehungsberechtigten (deine Eltern) zulassen und die müssen dem nicht zustimmen und können das auch unterbinden. Zusammensein könnte ihr, theoretisch gesehen schon, sexuelle Handlungen ab 14

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

rein rechtlich dürft ihr zusammen sein.

was den Sex allerdings angeht:

Jugendschutzgesetz 2017  

Jugendschutzgesetz definiert "Schutzaltersgrenze" bei 14 Jahren

Grundsätzlich liegt die gesetzliche sexuelle "Schutzaltersgrenze" für
Mädchen und Jungs beim 14. Lebensjahr. Das bedeutet, wenn einer der
Partner unter 14 und der/die andere mindestens 14 Jahre alt ist, ist Sex
verboten. Auch wenn der/die unter 14-Jährige selbst Sex haben möchte.
Dies gilt also auch, wenn zum Beispiel der Junge 14 und das Mädchen 13
ist. Dann könnten die Eltern des unter 14-jährigen Partners Strafanzeige
erstatten. Hier gilt aber - vorausgesetzt die Beziehung verläuft von
beiden Seiten auf freiwilliger Basis: Wo kein Kläger, da kein Richter.

Sex minderjähriger Gleichaltriger in Ordnung

Wenn es sich um eine Liebesbeziehung zwischen etwa Gleichaltrigen
handelt - wenn zum Beispiel beide 14 Jahre alt sind oder wenn beide
zwischen 16 und 18 sind - und beide den sexuellen Kontakt wirklich
wollen, ist das rechtlich in Ordnung. Grundsätzlich ist einvernehmlicher
(freiwilliger) Sex unter Minderjährigen ab 14 Jahren straffrei.

Sexueller Missbrauch von unter 14-Jährigen

Sexuelle Handlungen Volljähriger an Kindern unter 14 gelten als
Missbrauch. Dabei drohen Freiheitsstrafen zwischen sechs Monaten und
zehn Jahren.

Sex mit unter 18-Jährigen kann strafbar sein

Sex mit Jugendlichen unter 18 Jahren ist für Jugendliche und
Erwachsene verboten, wenn dabei eine Zwangslage ausgenutzt wird. Für
Volljährige ist Sex mit Jugendlichen unter 18 Jahren nicht erlaubt, wenn
Entgelt geleistet wird. Bei einem Vergehen kann eine Geldstrafe oder
eine Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren verhängt werden. Ebenfalls
strafbar ist Sex mit Jugendlichen unter 16 Jahren, wenn Personen über 21
Jahre dabei die fehlende Fähigkeit des Opfers zur sexuellen
Selbstbestimmung ausnutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr dürft eine Beziehung führen, Geschlechtsverkehr ist dann allerdings strafbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ihr dürft zusammen sein aber zwischen euch dürfen keine sexuellen Handlungen geschehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kathi0629
20.06.2017, 12:49

Nur kein Geschlechtsverkehr, und dürften wir uns küssen

0

ihr dürft keine sexuellen Handlungen ausführen - z.B. Anfassen der Geschlechtsteile

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hätte sich die Frage bei einer meiner Töchter gestellt währe es fraglich ob Der "Freund" jemals 18 Jahre wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zusammen sein ja. Geschlechtsverkehr dürft ihr aber nicht haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Doch das geht, nur Sex ist verboten (erst ab 14).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?