kann ein frisch gestochenes tattoo im bild reißen (kruste)

4 Antworten

klar kann es reißen, aber das is nich so schlimm. kannst es nachstechen lassen. kostenlos...

Bei dem, was du gerade geschildert hast, hat das definitiv keinen Einfluß auf das Tattoo, wenn es abgeheilt ist. Klar sind durch den Schorf Spannungen da, aber mit dem Tattoo wird nix passieren. Creme mit Vaseline oder Melkfett. Von Bepanthen und Panthenol wird in meiner Heimatstadt von mehreren Tätowierern abgeraten, weil dort Stoffe drin sind, die die Farben verändern können.

Keine Angst, so schnell reißt das nicht, ich habe 3 Stück, keines gerissen, wichtig ist cremen, cremen cremen, kein Sonnenlicht oder Studio, sonst kocht die Farbe auf und es wird häßlich und kein Chlor Wasser

Tattoo Folie-Verfahren länger anwenden?

Hallo zusammen,

Ich habe mir gestern ein Tattoo stechen lassen. Meine Frage: die Folie habe ich heute schon 2 mal gewechselt. Vorher natürlich mit einer speziellen Creme eingecremt.

Kann ich dieses Verfahren weiterhin anwenden. Ich darf keine Kruste/Schorf bekommen, da meine Haut schnell zu Narben neigt. Was muss ich noch beachten?

Liebe Grüße

...zur Frage

Habt ihr auch blasse Stellen in euren Tattoos. Ist das normal?

Habe mehrere Tattoos und davon sind auch welche 2 Jahre alt. Mein erstes sieht so aus wie auf dem Bild. Im Spiegel sieht es super aus aber wenn ich ganz genau auf bestimmte spitzen bzw Rand hinsehe bemerke ich das etwas die Haut durchschaut oder blasser ist. Da ich schon oft beim nachstechen war wollte ich fragen ob das ganz nörmal ist und es trotzdem gut aussieht. Ich pflege meine Tattoos jeden 2. Tag mit einer Creme.

Könnt ihr mir helfen bzw beruhigen?

Danke

...zur Frage

Tattoo entzündet (Infektion)?

Hi :)

Gestern habe ich mir ein Tattoo stechen lassen, gegen 14:30 war ich fertig. Da wurde es langsam ein bisschen rot und dick, aber das ist ja normal.

Ich hab mich an alles gehalten bis jetzt, was mein Tattoowierer gesagt hat. Nur habe ich das Gefühl, das es ein nisschen mehr geworden ist.

Auch die Rötung um die Tattoowierung ist ein bisschen größer geworden und ist auch leicht wärmer als der Rest des Körpers... Wie man auf dem Bild vielleicht sieht ist die Rötung wie ein Ring ums Tattoo herum (ok ja, es ist rund)

Es wurde aber super sauber in dem Studio gearbeitet.

Körpertemperatur ist auch normal, 36,9 ° (bisschen übertrieben vielleicht das zu messen, aber sicher ist sicher)

Jetzt meine Frage: sind das normale Begleiterscheinungen, die halt in den ersten Tagen vorkommen können?

Ist mein erstes, mach mir ein bisschen Sorgen...

Lg Alina

...zur Frage

Tattoo schwarze kruste?

Hab mir vor 2 Tagen ein Tattoo stechen lassen. Hab es jeden tag mit Bepanten eingecremt. Nicht zu viel und auch nicht zu wenig. Jz hat sich an den äußeren Linien eine dicke schwarze Kruste gebildet. Passt das auch noch alles oder mache ich was falsch?

...zur Frage

frische Tattoo Heilung

also ich hab seit Donnerstag mein 1. Tattoo. hab es immer schön eingecremt mit vaseline aber jetzt habe ich um das tattoo einen Ausschlag bekommen so rote Punkte wie Pusteln.. hab ich vielleicht zu dick eingecremt? hab es dann mit bebe gemacht aber der "ausschlag" wurde noch mehr irgendwie.. jetzt hab ich grad Penaten Creme drauf. Zudem ist die Kruste schon sehr "weit" und hab Angst das es beim eincremen zu viel mitnimmt.. wie soll ich weiter vorgehen?

  • Danke :)
...zur Frage

Was möchtest Du wissen?