juckpulver herstellen

Support

Liebe/r kaikkaik,

bitte achte bei künftigen Fragen auf unseren Fokus: Es geht um "guten" Rat und es können jedoch keine Fragen geduldet werden, die Handlungen beschrieben haben wissen wollen, die dahin zielen anderen Menschen zu schaden. Bitte schau diesbezüglich noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy

Vielen Dank für Dein Verständnis. Ben vom gutefrage.net-Support

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Beeren schälen und die Kerne trocknen. Mind. 4 Tage an der Sonne oder über Nacht bei 60°C im Backofen. dann zerreiben z.B. mit nem Mörser. Die Beeren sollten aber von der Hagebutte sein.

Benötigt werden nur die reifen Hagebutten, die sich im Herbst sammeln lassen, ein Teelöffel und ein scharfes Messer. Mit dem Messer wird die Hagebutte vorsichtig aufgeschnitten und anschließend werden die kleinen Nüsschen mit dem Löffel herausgeholt. Die kleinen Nüsschen sind mit einer Vielzahl von widerhakenbestückten und feinen Härchen bedeckt, die den Juckreiz auslösen, wenn sie mit der Haut in Berührung kommen.

Nimmt man ein paar dieser Nüsschen und steckt sie einem Anderen in den Kragen, so rieseln sie langsam am Rücken herunter. Dabei streichen die feinen Härchen über die Haut und verursachen so einen Juckreiz. Doch Vorsicht: die Berührung kann auch Schmerzen oder Allergien hervorrufen.

Was möchtest Du wissen?