Job oder doch angelogen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Eure Beziehung steht auf sehr wackligen Füßen. Er lügt wie gedruckt und du hast natürlich keinerlei Vertrauen mehr und stöberst seine Sachen durch. Wie soll das weiter gehen? Hat er keine Eltern mit denen du darüber reden könntest? Wenn du mit ihm so ein Gespräch führen solltest, musst du damit rechnen, dass er Alles abstreitet. Und wenn er merkt, dass du seine Sachen durchwühlst, ist es wahrscheinlich auch mit der Beziehung vorbei. Leider sehe ich da nichts Gutes auf dich zu kommen.

MrsJuuule 04.09.2014, 18:49

Das ist wieder ein anderes Thema. Sein Papa wohnt weit weg und seine Mutti kann mich nicht leiden, obwohl sie mich nicht kennt.

0

Die 184,00 Euro sind wahrscheinlich Kindergeld. Wenn er das bekommt, hat er noch keine Ausbildung fertig normalerweise.

Du musst mit ihm reden. So wie er sich das vorstellt, läuft Beziehung nicht. Ich könnte nicht mit jemandem zusammen sein, der mir noch nicht mal die Wahrheit darüber sagt, was er beruflich macht.

Nachschnüffeln ist nicht gut, so wächst keine Vertrauen. Stell den Kerl zur Rede und entweder er sagt dir jetzt, was er beruflich macht. Dann kann er auch gleich noch reinen Tisch machen, falls er sonst noch was falsch dargestellt oder gelogen hat.

Oder du bist konsequent und verzichtest zunächst mal auf Kontakt, bis er mal redet. Ohne Ehrlichkeit geht Beziehung nicht.

Dein Freund lügt dich auf jeden Fall an, der Beweis dafür ist schon, dass auf seinen Kontoauszügen nie Gehalt bzw. Lohn auftaucht. Ein weiteres Indiz ist, dass er keine Blöcke etc. zur Berufsschule mitnimmt. Ich schätze, er ist nicht fest angestellt sondern geht, wenn überhaupt, schwarz arbeiten. Wenn ihm das mit dem Führerschein schon peinlich war, wird er es mit Arbeit bzw. Arbeitslosigkeit nicht anders handhaben.

Deine Chancen, die Wahrheit zu erfahren, halten sich in Grenzen. Direkt darauf ansprechen bringt offenbar nichts, du solltest aber dennoch ein letztes Mal versuchen, ihn damit zu konfrontieren. Frag ihn, warum ihm kein Gehalt überwiesen wird, frag ihn, warum er nie Unterrichtsmaterial mit zur Schule nimmt. Du kannst entweder zu seiner angeblichen Berufsschule bzw. Arbeitsstätte gehen und nach ihm fragen, oder ihn ganz dreist verfolgen, wenn er das Haus verlässt. Das sind deine einzigen Möglichkeiten, die Wahrheit zu erfahren.

Im günstigsten Fall lügt er dich an, weil er sich schämt. Im schlimmsten Fall tut er es, weil er etwas zu verbergen hat (krumme Geschäfte oder eine Andere).

Wenn du weiterhin das Gefühl hast, dass er dich anlügt, und dir das so zu schaffen macht, solltest du allerdings auch eine Trennung in Betracht ziehen, denn ich bezweifle, dass du so glücklich wirst. Notlügen sind eine Sache, aber Menschen, die beim Lügen ertappt werden und immer noch weiter lügen...

Also ich finde die Beweise liegen schon fast auf der Hand alleine schon deswegen WEIL du ja in den Kontoausszügen nur das Geld vom Arbeitsamt entdeckt hast.

Ich würde mich da eher mal fragen WARUM er dich anlügt ?? Bist du eine Person die ihn ziemlichen Druck machen würde wenn er noch arbeitslos ist und auch kein Auto hat ? Oder ist er einfach ein Mensch der ohne Grund immer lügt ?

Aufjedenfall ist Vertrauen und Ehrlichkeit der Grundstein für jede Beziehung und wenn das schon bei euch nicht gegeben ist, sehe ich da keine Hoffnung mehr.

Was nützt es wenn du nun nen Tip hier bekommst und auch das rausfindest was du suchst ? Stell dir lieber mal die Frage warum er dich anlügt und selbst wenn das hier nun der Wahrheit endsprechen sollte, hat er ja laut deiner Aussage schon vorher oft genug gelogen.

Also die Frage lautet hier eher warum?

MrsJuuule 04.09.2014, 18:37

Nein, gar nicht. Ich bin ja nicht unter der Bedingung mit ihm zusammen gekommen, dass er ein Auto, einen Job und Geld hat. Er meinte, dass er in seinen anderen Beziehungen oft lügen musste, damit die Person nicht Schluss macht. Das hatte er sich irgendwie angewöhnt und kommt da jetzt nicht mehr raus. Er wollte auch zu einem Therapeuten, aber das hat er bis heut noch nicht gemacht.

0
Kolibrie1988 04.09.2014, 18:41
@MrsJuuule

Da haben wir ja schon das Problem, er hat es sich angewöhnt?! ... Da sollte er dringendst was machen er kann das auch nicht weiterhin nur auf seine Exfreundinnen schieben. Du solltest ihm wichtig sein und zwar so sehr, das er daran dringend was ändern muss.

Was ja kein Wunder ist, sind sicher schon mehr Beziehungen von ihm daran in die Brüche gegangen, langsam sollte der Junge ja mal draus gelernt haben.

Ich würde ihm im schlimmsten Fall sonst einfach "die Pistole auf die Brust setzen" wie man so schön sagt. Entweder er ändert sich SOFORT oder ich würde an deiner Stelle die Beziehung beenden. Denn wie holunder61 schon sagt, wer will mit jemanden zusammen sein, der nichtmal erlich ist bei dem was er beruflich macht...

0

Wie oft / lange willst du dich noch belügen lassen bis du merkst, dass so einer dich nur in deinen Vorhaben bremst?

lg

Wie wäre es, wenn du einfach mal da hin gehst, wo er behauptet angeblich zu arbeiten ? Dann fragst du einfach nach einen gewissen xy und wenn sie nichts von ihm wissen, dann weißt du ja, was Sache ist.

Was möchtest Du wissen?