Je grösser die Dichte, desto....

7 Antworten

würd ich auch so sagen. denn dichte presst das alles ja zusammen. zum beispiel der atomkern hat ne extrem hohe dichte, 99,9% des anteils am atom, ist aber viiiiiiiiieel kleiner als die hülle. die dagegen ist viel voluminöser als der kern, nimmt aber nur 0,1 % der dichte ein

eig stimmt das so nicht,den 1.allerdings stimmt es,dass bei zwei gegenständen die die gleiche Masse haben aber der kleinere gegenstand mehr vol. hat auch gleich ein größeres dichte also heißt es eig. Je größer die MASSE, desto GRÖßER das Volumen eines Stoffs also musst du masse durch volumen rechnen und nicht dichte durch volumen. lange rede kurzer sinn die aussage über die ihr euch streitet ist im grunde nicht richtig gruß M.R

bei was denn? größere dichte bei gleicher masse bedeutet kleineres volumen, ja.

nicht unbedingt, mit größerer dichte wird der stoff schwerer, nicht unbedingt kleiner

Kann man nicht so sagen, Ein 1m³ Stahl hat eine höhere Dichte als 1m³ Wasser. Und trotzdem das gleiche Volumen. Wenn man das gewicht weglässt!

Was möchtest Du wissen?