J1 Mädchen was wird gemacht?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Warum soll das in Rheinland Pfalz so anders sein?

Normalerweise ist es so, du kommst hin u füllst als erstes son Fragebogen aus (allgemeine Fragen, ob du gesundheitliche Probleme hast, ob man schon die Periode hat, ob du Alkohol trinkst, wie du dich in der schule fühlst usw) dann folgt erstmal nur gerede, der Arzt fragt dich nochmal paar fragen, ob du Probleme hast ect, und du kannst alles fragen was du willst! ( wenn du den Arzt nicht kennst, natürlich nicht ganz so toll, vielleicht kannst du einmal vor der j1 vorbei gehen ob der Arzt dir sympathisch rüber kommt, macht das ganze ja angenehmer, wenn du weißt wie der Arzt ist!) 

Dann wird man untersucht, meistens muss du dich ausziehen bis auf d Unterwäsche, wenn du das nicht möchtest sag es! Wenn du irgendeine Untersuchung nicht willst, kannst du das auch sagen! Rücken anschauen, Haltung, abhören, in Hals/ohren schauen, Blutdruck sowas halt. Ganz ausziehen muss man sich nicht immer, man wird im besten Fall gefragt ob du das willst oder nicht.

Dann werden meistens Impfungen aufgefrischt. Und man kriegt n neuen Termin für ne blutabnahme  ( weil man nüchtern sein muss)  klar kannst du auch da sagen, willst du nicht. Aber mach das mal,  gehört zum Check up, und ja so schön ist es nicht, aber manchmal halt nötig! 

Dann folgt meistens noch ein hör und seh test, das ist ja kein Problem. 

Jeder macht sich denk ich vorher Gedanken, aber so schlimm ist es nicht! Wenn du was nicht willst, sag es und dann wird es nicht gemacht! 

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinst du etwa die Untersuchung?

das ist nicht schlimm.normalerweise musst du dich bis auf die unterwäsche aussziehen und es wird dein bmi wert ausgerechnet. du wirst abgetastet ob alles ok ist. und die führt ein paar test durch. no problem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir war es so: Urinprobe abgeben blutabnehmen, wiegen,messen, dann müsste ich mich bis zur Unterwäsche ausziehen, dann hat er meine Reflexe getestet mein Rücken und Hüfte angeguckt seh und hörtest einmal in den Bh geguckt und auch einmal das Geschlechtsorgan bei mir hat er das nicht gemacht, da ich meine Tage hatte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeonaLena
02.12.2015, 19:50

O.k kann man das auch sagen:Nein ich möchte nicht das sie das machen?

0
Kommentar von schokomaus2
02.12.2015, 19:51

Natürlich kann man das sagen wenn du das nicht möchtest dann darf dein Arzt das auch nicht

0

J1 ? Bin ich jetzt nicht die einzige die das Wort nicht kennt oder bin ich dumm?

Was ist das denn nochmal? Komme auch aus RLp

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HufeUndPfote
02.12.2015, 19:39

ok, keine ahnung...

0
Kommentar von schokomaus2
02.12.2015, 20:08

Jugenduntersuchung für 13-14 jährige

0

Da musst du so einen Bogen  ausfüllen und deine Mutter oder derjenige der mit kommt auch da werden so Sachen wie wie bist du in der Schule hast du viele Freunde fühlst du dich allein gefragt.
Anschließend bekommst du Blut abgenommen und meistens die Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs. Du wirst gewogen ein Seetest und Hörtest wird auch gemacht.
Hatte das auch das ist kein bisschen Schlimm.
Du schaffst das😏😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeonaLena
02.12.2015, 19:43

Kann man auch zu Sache sagen ich will  dass nicht weil Blutabnehmen :/ und das schlimme ist ich kenne den Arzt nicht mal weil wir neu hierhergezogen sind...

0
Kommentar von Jessi942
02.12.2015, 19:52

Also ich glaube das Blut muss aufjedenfall abgenommen werden.
Aber wenn er etwas machen möchte was dir unangenehm ist musst du das das sagen

0

Was möchtest Du wissen?