Italien oder Frankreich?

Das Ergebnis basiert auf 19 Abstimmungen

Italien 68%
Frankreich 32%

14 Antworten

Frankreich

Frankreich hat nicht nur Mittelmeer, sondern auch Atlantik. Dazu viele Flüsse und Seen. Ein Dorado für Kanufahrer. Dazu so viele Sehenswürdigkeiten für die man viele Urlaube braucht.

zum mopedfahren ist beides genial :) und essen kann man überall gut ;)

Frankreich

Das Problem ist doch bei allen Leuten, die für Italien stimmen, dass sie die französische Sprache in keiner Weise beherrschen. In Italien traut man sich mehr zu, weil durch die vielen Gastarbeiter in D das Gefühl entstanden ist, man könne mit italienischen Landsleuten sich verständigen. Man trifft ja auch überall in Italien Eingeborene, die Deutsch verstehen und sprechen. Frankreich hat, was Landschaft, Kulturgüter und Essen anbelangt, bei weitem mehr zu bieten als Italien. Außerdem läuft man in Frankreich nicht an jeder Ecke Gefahr, dass man (beschi.....) ausgenommen wird. Frankreich ist mehr als doppelt so groß, Frankreich hat Departements in Übersee, die Leute sind weitgereister, der Durchschnitt der Franzosen ist besser ausgebildet (gebildeter). Ich bevorzuge Frankreich in jeglicher Beziehung

Ganz deiner meinung

1
Italien

man spuckt nicht auf den Teller, woraus man isst.

Italien

erinnert mich an frankreich: Hank Scorpio: "welches land mögen sie weniger, italien oder frankreich" Homer simpson: "Frankreich" Hank Scorpio: "Ha, Niemand sagt Italien" laserkanonen wird im hintergrund ausgerichtet

Deswegen habe ich diese Umfrage gestartet! xD

0

Was möchtest Du wissen?