Ist Metro exodus ein open world spiel?

2 Antworten

Nein. Das Spiel ist linear.

Dennoch wirst du größere Bereiche/offenere Areale erkunden können. Du hast praktisch gesehen große Gebiete zum Erkunden und wenn du dort deine Quests erfüllt hast oder zu einem gewissen Punkt kommst, dann betrittst du das nächste Areal. Ist quasi Semi-Open World.

Aber sowas wie Assasins Creed, Far Cry, Skyrim oder Fallout ist es nicht.

Ähnlich wie The Evil within 2 nach dem Sanbox Prinzip.

Das heisst?

0
@MelonG

Das heißt, es gibt mehrere einigermaßen große Areale, in denen du dich frei bewegen kannst und die du auf eine bestimmte Art und Weise wechseln kannst. (wenn ich mich recht entsinne)....

Borderlands 2 zum Beispiel hatte das Prinzip. Relativ große Maps, wo man per teleport oder auch konventionell wechseln konnte. Hat der Vorteil, dass nicht so viele Daten gleichzeitig geladen werden müssen.

0

Was möchtest Du wissen?