Ist meine Auffassung richtig?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Gedicht beschreibt den Vorgang des Sterbens.

Wohnungen türenlos, schattenlos (man kann sich hindurch bewegen)
bloßen Leibs (ohne Klamotten)

Dort = Im  Paradies =Jenseits 
werden wir kein Feuer brauchen.

Es bedeutet eigentlich, dass wir nichts mehr aus der Welt des Außen,
also nichts mehr aus der realen Welt brauchen. Denn nur in der Realität brauchen wir Dinge für unsere körperliche Erscheinungsform.
Feuer bedeutet nicht nur Wärme sondern Überleben, Schutz, Nahrung.
also alles was du zum Überleben benötigst.
Wärme ist dort einfach da

Es heisst am Schluss: morgen wirst du mit mir im Paradies sein.

Viel GLück damit

A

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ProgAcoustic
10.03.2016, 21:48

Danke, sehr hilfreich

0

Was möchtest Du wissen?