ist madara uchiha wirklich böse weil eigentlich kann er ja nix dafür?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Madara ist nicht wirklich böse, wie die meisten in der Serie hat er einfach nur eine andere Ansicht von Gerechtigkeit und Frieden. Zudem wurde er von Zetsu manipuliert.

Woher ich das weiß:Hobby – Schaue ich schon fast mein ganzes Leben.

jeder entscheidet selbst ob er gut oder böse sein will das hat mit der reinkanation nichts zu tun bzw. geringfügig

aber ich sehe ihn im "unrecht" wie es oft bei Rivalen ist und ihre ziele/pläne falsch angehen

Woher ich das weiß:Hobby – 1100+anime/Sono me ni yakitsu O kunda na/Yowai mono mi nikui

Nein er ist nicht böse, er wurde erstens manipuliert und zweitens sah bzw sehe ihm vielen Punkten total im Recht... Seine Vorgehensweisen waren nicht optimal aber sein Grundgedanke ist finde ich sehr nachvollziehbar

Woher ich das weiß:Hobby

Ich finde Madara Uchiha böse aber das nur weil er Sasuke Uchiha gestochen hat und die Welt nicht retten wollte.

Warum wollte er die Welt nicht retten?Was meinst du damit?

0

Digga halt dein verficktes scheiß Maul du hs Madara ist nicht böse schau Mal naruto erstmal durch dann weißt du wer der böse ist. Du hs

0

Was möchtest Du wissen?