Ist Inselwart ein annerkanter Beruf?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo lovelygirl Ich kann Dir versichern - Inselwart ist kein "geschützter" Beruf, wie Rechtsanwalt oder so, aber anerkannt ist er mit Sicherheit dort, wo der Inselwart auch seinen Beruf richtig ausfüllt. Was das alles ist ? ... Alles, was auf einer Insel existiert zu kontrollieren. Wenn dort also Bäume stehen, muss man auch Bäume fällen bzw. pflanzen können. Wenn dort Mieter auf abgetrennten Grundstücken wohnen, muss man nicht nur Zäune ziehen können, sondern den Leuten allen Alters alle Be- und End-Sorgungen auch garantieren können - z.B. Entsorgung von Abwasser, umhegen von Wasser, dessen Leitungen und Brunnen, Energie-Sicherheiten aller Art und natürlich deren Transport von der Insel zum Land und zurück. Offiziell gibt es den Inselwart nicht - Er wird geführt als "Hausmeister besonderer Art". Gelernt haben sollte der Inselwart mindest. eines der Bauhandwerke (z.B. Zimmermann ...) und sollte die Zusammenhänge der vielen Gewerke untereinander kennen um nicht ständig falsche Entscheidungen zu treffen. Ich bin seid fast 20 Jahren Inselwart und habe, glaube ich, einen mittlerweile ganz guten Überblick. Sicher ist auch - ob man Wellenreiten kann, ist egal, aber man muss wissen, was zu tun ist, bevor die Wellen wieder sehr hoch werden usw. Also : Inselwart ist einer der tollsten Berufe der Welt, aber werden kann man es nur, wenn man schon einigermaßen Erfahrungen gesammelt hat, die nicht nur Dir selbst das glückliche Überleben garantiert.

Nein, ist kein anerkannter Beruf.

Was möchtest Du wissen?