ist in räucherstäbchen drogen drinnen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Guten Tag meierlink!

Opium ist der durch Anritzen gewonnene getrocknete Milchsaft unreifer Samenkapseln des zu den Mohngewächsen (Papaveraceae) gehörenden Schlafmohns (bot. Papaversomniferum L.). Im Verlauf des Trocknungsprozesses entsteht aus dem Milchsaft durch Autoxidation eine braune bis schwarze Masse, das Rohopium (siehe Abbildung weiter unten). Die wirksamen Hauptbestandteile des Opiums sind die Alkaloide Morphin, Codein und Thebain. Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.

Mit freundlichen Grüßen

progamer315

ja wirst total dicht. source: me

Nein, da ist kein Opium drin und es hat keine psychoaktive Wirkung wenn man es raucht.

Du würdest dir damit wahrscheinlich nur ernsthafte Schäden zufügen.

Möglich? ja sicher du kannst fast alles kleinhacken und rauschen.

Sinnvoll? Nein definitiv nicht, ich bezweifle das in den Stäbchen Opium drin ist. Zudem denke ich das es Extrem Schädlich für deine Atemwege ist.

Was möchtest Du wissen?