Ist es unhöflich, jemandem ins Wort zu fallen, wenn derjenige einen nicht zu Wort kommen lässt?

2 Antworten

In solchen Fällen unterbreche ich um zu sagen, was ich sagen wollte und entschuldige mich danach, weil ich die Person unterbrochen habe und frage, was die Person noch sagen wollte.

Wenn ich in genau dieser Situation bin, lasse ich mir durch "Schnipsen mit darauffolgendem auf die Person zeigen" anmerken, dass ich etwas in eine Diskussion einzuwerfen habe. ^^ So unterbreche ich die Person nicht, mache aber darauf aufmerksam, dass ich etwas sagen möchte, sodass mein Gegenüber den Satz zu ende reden kann um mich zu Wort kommen zu lassen. :-)

Was möchtest Du wissen?