ist es schlimm nicht so viele Freunde zu haben?Ich habe eigentlich nur zwei Freunde,die sind aber i

...komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Qualität ist besser als Quantität XD

Wie sagt man so schön? Echte Freunde sind fürs Leben? Das ist doch viel wichtiger als ganz viele zu haben und dann wenn sich die Wege mal trennen keinen mehr davon. Denn die besten Freunde bleiben auch nach über 10 Jahren beste Freunde!

Es ist nicht wichtig wie viele Freunde du hast sondern wie gut deine Freunde sind. Desto weniger du hast desto besser sind sie. Du kannst dich guten Gewissens zurücklehnen und musst dir keine Sorgen machen. Diese zwei Freunde werden immer für dich da sein!

Ich sehe es wie die anderen. Besser zwei richtige Freund als viele falsche. Wie oft ist man in Not und steht alleine da. Da kommt es immer darauf an wer einem hilft und für einen da ist und das sind die wichtigsten Menschen das sind Freunde. Nein das ist nicht schlimm zwei Freunde zu haben. Das ist gut so wie es ist. Freu Dich . Weißt du andere erzählen immer du ich habe so und so viele Freunde. Für mich wären das aber nur gute Bekannte. Jeder definiert den Begriff Freunschaft anders.Was manche Bekannten von mir als Freund bezeichene wäre für mich kein Freund sondern eben nur ein Bekannter. Das Wort Freund ist schnell und gedankenlos ausgesprochen. Deshalb hört es sich oft so an als hätten andere 100 Freunde.

Man kann kaum mehr als eine handvoll sehr guter Freunde haben. Oder glaubst du, wenn es dir schlecht geht, würden 100 Freunde zu dir kommen und dich trösten? Wenn du Glück hast dann kommen nur 2 und deswegen sind genau diese deine Freunde. Auf den Rest kannst du verzichten.

Mir gehts auch so. Ich hab auch nur wenige Freunde, aber dafür gute, und dass ist ja gerade das was man braucht!

nein überhaupt nicht schlimm.. lieber zwei gute als 100 falsche ;) solange sie immer für dich da sind !

und falls es dich sehr stört kannst du ja leute ansprechen oder anschreiben vlt ergibt sich ja eine freundschaft (: so hab ich eine ganze menge meiner freunde kennengelernt .. anschreiben fällt dir vlt leichter (: oder vlt kennt irgendjemand von deinen zwei freunden jemanden und du kannst dich auch mit dem anfreunden .. aber sonst ist es nicht weiter schlimm !

Viel Glück

das ist sehr schön..manchmal wünschte ich mir, ich könnte die lügner, die sich teilweise als meine freunde bezeichnen, einfach weg radieren, weg aus meinem leben.

...und das ist gut so ! Lieber 2 wirklich gute und echte Freunde, statt 20 'Möchtegern-Pseudo-Freunde'. Die beiden, die sind es auch wert ! Scheiß auf die anderen und pflege die 2. Wirklich gute Freunde hat mancher ein Leben lang ! Und das wertet sie/Euch ! ;-)

Das ist völlig normal. Mach dir deswegen keine Sorgen.

Lieber 2 richtige Freunde, als 100 falsche :).

Es gibt wenige richtige Freunde, die immer für einen da sind. Aber die, die es sind, die hat man dann auch für immer :).

lg! :)

Man sagt ja immer...lieber 1 guten Freund als 1000 schlechte :)

Das ist doch super ... wenn einer meint, er hätte viele Freunde, soll er mal ganz genau nachdenken, was er sich unter Freunde vorstellt ...

Lieber zwei e c h t e Freunde wie zehn f a l s c h e Freunde. Du bist ein Glückspilz!

Nolti 25.11.2011, 06:17

Sehe ich auch so. Echte Freunde sind tatsächlich eine Rarität.

0

2 wahre sind weit besser als 100 verlogene.

Ich bin sicher, viele Menschen haben nicht wirklich 2 wahre Freunde.

Besser 2 sehr gute Freunde, als 100 schlechte!

Manch einer wünscht sich, er hätte einen, guten, besten Freund!

Du hast zwei!

Sei froh...!

wenn du glücklich bist ist es doch ok

Lieber einen echten Freund, also 100 Falsche!!!

Geheim123 24.11.2011, 22:16

facebook freak xD

0

Was möchtest Du wissen?