Ist es schädlich, wenn man jeden Tag 500 gramm Möhren und 500 Gramm Brokkoli isst, da man ja Zuviels Vitamin zu sich nimmt z.b Vitamin A, C, K....?

6 Antworten

Mit Vitaminen in ihrer gebundenen Form wie in Gemüse ist es extrem schwer eine Überdosis zu bekommen um eine Überdosis zu bekommen müsstest du schon Vitamin Kapseln nehmen als wären sie wie Gemüse

Mit 500 gr hast du keine Überdosierung. Außerdem wirst du ja nicht jeden Tag dasselbe Gemüse essen, sondern die Gemüsesorten abwechseln. Abwechslung ist immer gut, weil dein Körper dann alle wichtigen Vitamine erhält.

Soweit ich weiß, werden nicht benötigte Vitamine einfach wieder ausgeschieden, also dürfte nichts passieren :)

Kann sein dass du davon Dünnschiss oder festen Stuhl bekommst und dann nichts mehr rauskommt und wenn schmerzt es sehr. Kann auch sein das du eventuell Bauchsbekommst. Mehr passiert aber nichtaber nicht.

Mit 1000 g Gemüse kannst du nicht "zuviele" Vitamine aufnehmen. 

Was möchtest Du wissen?