Ist es normal mit 12 pornos zu gucken und dabei auch noch zu wichsen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

heute ist alles normal,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in der Heutigen Gesellschaft ist dies was du tust völlig der Norm entsprechend...du bist in einer experimentellen Phase , dabei helfen aber Pornos sehr wenig...In dieser Wichtigen Phase solltest du Lernen deinen Körper zu erforschen um deine Gesundheit , Seele Phantasie etc.. zu erweitern und zu stärken...vergesse dabei nicht , deine Fragen von mehreren Person beantworten zu lassen...
Ein Porno wurde Erschaffen um die Liebe zu verringern und die Lust zu erhöhen und die Langeweile der "Erwachsenen" zu stillen....

Beim der Selbstbefriedigung entsteht eine art experimentelle Lust die aber auf dauer , deine Fantasie und Lust hohen schaden zufügen kann...also sei achtsam...

Viel Wissen und Sicherheit wünsche ich dir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Katzenandreo,

mit den Pornos in deinem Alter ist so eine Sache. 

Grundsätzlich sind Pornos erst ab einem Alter von 18 Jahren freigegeben. Das hat auch durchaus gute Gründe. Denn das, was man in Pornos sieht, entspricht in den aller meisten Fällen einfach nicht dem realen Leben. Und gerade als Kind, was du laut Gesetz eben noch bist, kann man das eben nicht unbedingt so unterscheiden.

Ich persönlich finde zwar, dass 18 vielleicht ein wenig hoch angesetzt ist. Ich vermute mal, dass es nur sehr wenige (vor allem Jungs) gibt, die mit 18 noch nie einen Porno gesehen haben. Aber ich muss dir auch sagen, dass ich 12 schon ein wenig arg jung finde für Pornos.

Dass du dabei erregt wirst, und dann auch Wichst, ist absolut normal. Es ist allgemein in deinem Alter absolut normal, dass sich Jungs selbst befriedigen. Da ist auch absolut nichts dabei, denn es ist definitiv nichts schlechtes oder schlimmes. Die Frage ist nur, ob du dazu in deinem Alter unbedingt Pornos brauchst. Würde bestimmt auch ohne klappen, und genau so viel Spaß machen. ;)

LG Sascha 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tommy40629
13.11.2016, 15:47

Ich denke, dass "der kleine Junge" labert. Ein Porno erregt bestimmt keinen kleinen Jungen.

Dahinter steckt ein 14-jähriger aufwärts, der noch recht grün hinter dem Lümmel ist und jetzt etwas entdeckt hat.

0

Ja klar. Hab ich mit 12 auch gemacht. Bin jetzt 14 und mach es immer noch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Quasi in der 6. oder 5. Klasse.

"mastuarbieren" lese ich heute das erste Mal.

Hat das was mit Mastviehhaltung zu tun?

Pornos anschauen, ohne zu wissen, was denn dort in der Flimmerkiste eigentlich abgeht, das könnte man auch Zeitverschwendung nennen.

Analog könnte man sich TV aus China anschauen, da kapiert man auch nichts.

Ich gehe aber davon aus, dass die Person, die sich hinter einem kleinen Jungen versteckt auf etwas ganz anderes hinaus will.

Dass Pornos männerhaft sind und das man erwachsen ist, wenn man Pornos schaut.

Das eine Ding hat nichts mit dem anderen Ding zu tun!

Nur weil man sich Rocky oder die Formel 1 anschaut, ist man noch lange kein Boxer oder Rennfahrer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SaschaL1980
13.11.2016, 15:58

Ich habe hier schon sehr viele Schreibweise des Wortes "Masturbieren" bzw. "Masturbation" gelesen bzw. lesen müssen. Diese war mir allerdings auch noch neu. Aber glaube mir, es gibt deutlich schlimmere, wie ich finde. ;)

0

In der heutigen Zeit leider schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?