Ist es möglich, mit einem 3D-Drucker eine Holzfigur zu fräsen?

8 Antworten

Du stellst 2 Fragen.

Alle haben die erste beantwortet :-)

Der 3D Drucker ist zu instabil. Daher klares NEIN !! Da kann man keinen Fräsmotor adaptieren. Das Drucken ist ja quasi kontaktlos und beim Fräsen treten Kräfte auf die einen 3D Drucker wahrscheinlich auf den Schrottplatz befördern würden.

Die Zweite Frage ( Kann man aus einem 3D-Objekt am PC eine Figur aus Holz durch eine Fräse bzw. 3D-Drucker erstellen?) kann man ganz klar mit JA beantworten. Zumindest natürlich im Bezug auf die Fräse !!

Mit einer entsprechend stabilen CNC Fräsmaschine bzw. Portalfräsmaschine ist das absolut machbar.

Dort werden üblicherweise die 3D Objekte in einem entsprechenden CAD System ( 3D Programm ) erstellt und dann in einem CAM Programm aus den Daten für die gewünschten Vorschübe, Art der Abarbeitung und den Geometriedaten des 3D Teiles die Fräsbahnen der einzelnen Werkzeuge erstellt um das 3D Teil auf der CNC Maschine herzustellen.

Hier findest du ein paar Beispiele, bei der die CNC Maschine 3D Teile herstellt. Auf einem Foto ist auch eine Skulptur aus Alu zu sehen, die mit Hilfe einer 4ten Achse erstellt wurde

https://www.cnc-step.de/3d-fraesen/

Häufig werden heute sogar die aus Holz geschnitzten Skulpturen und Figuren erst vorgefräst und nur noch von Hand fertig geschnitzt. Zumindest wenn es um die Massenproduktion geht.

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung

Nein, das geht nicht.

Gängige 3D-Drucker verwenden ein fadenförmiges Plastikfilament, das geschmolzen und in kleinen Tröpfchen in Schichten aufgetragen wird (und dann aushärtet, und darauf kommt dann die nächste Schicht...); ein anderes Funktionsprinzip mit starken Lasern, die z.B. ein Pulver punktuell schmelzen, gibt es eher im industriellen Einsatz.

Mit Holz geht beides nicht, Holz lässt sich nicht schmelzen, und 3D-Drucker sind keine CNC-Fräsen (mit einer solchen Fräse ließe sich das vermutlich für bestimmte Holzarten machen).

Es gibt Plastikfilamente, die einen gewissen Anteil Holzmehl enthalten. Das Holzmehl muss sehr fein sein, sonst würde es die Extruder-Düse am Drucker verstopfen, und der Plastikanteil ist immer recht hoch, insofern ist die Anmutung nie so richtig wie Holz.

3D-Druck ist aktuell (noch?) eine Technologie für die Kunststoffverarbeitung, mit sehr üppigem Budgets geht auch Metall, Holz wird man wohl immer mit anderen Mitteln bearbeiten wollen.

Es gibt mögliche fillings für deinen Drucker, die so Aussehen wie Holz. Darauf komme ich gleich wieder zurück.

Außerdem gibt es bei Saturn oder Mediamarkt noch Fräsegeräte für einen Drucker aber diese kosten sehr viel, manchmal bis zu 500 Euro. Außerdem kriegst du dann auch noch die Aufgabe, diese Teile zu programmieren, allerdings gibt es heute schon im Internet Module die den größten Teil erledigen.

Dann gibt es die fillings die pro Tube(200ml) etwa zehn Euro kosten, aber das lohnt sich. Diese holzähnlichen Designs gibt es auf Amazon, aber auch mit kleinen shipping- Kosten.

3D Drucker selber bauen, gute Anleitung?

Ich möchte ganz gerne einen 3D Drucker selber bauen, aber ohne einen richtigen Bausatz, aus dem Grund das mir die Drucker einfach zu klein sind, und sobald man einen relativ großen Drucker kauft geht das direkt in die tausender. Ich will auch nur eine Fläche die so 50cm ist, also kein Riesen Drucker.

Kennt jemand eine gute Anleitung wo soetwss beschrieben wird?

Das Mechanische also die Achsen usw bauen wird eher weniger das Problem, aber das technische ist nicht so easy.
Ich bin Elektroniker also kenn ich mich mit Elektrik schon aus aber ich arbeite in Richtung Hochspannung, und ein 3D Objekt vom PC am Drucker ausdrucken ist was ganz anderes.

...zur Frage

Welches 3d drucker kit kaufen?

Hallo, ich möchte mir demnächst einen 3d drucker zulegen doch ich weiss nicht welches 3d drucker kit ich mir kaufen möchte. Ich habe ein budget von 250€, ich suche einen 3d drucker der eine relativ große community hat. Ich habe mich auch schon umgeschaut und habe den anet a8 gefunden ich weiss aber nicht ob der drucker gut oder schlecht ist da in vielen fällen die leute gespaltene meinungen haben. Auf jeden fall erwarte ich aber gute druckergebnisse. Es wäre nett wenn ihr mir bei meiner Entscheidung helft

Mit vielen Grüssen unbekannt 😅.

...zur Frage

3D Drucker Düse zu nah am Objekt?

Hallo, ich bin neu im 3D Druck und soweit funktioniert alles ganz gut, nur wenn das Objekt größer wird, wird der Abstand zwischen Düse und dem Objekt immer kleiner, bis die Düse daran hängen bleibt und das Objekt mit zieht. Wie kann ich Einstellen, dass die Düse größere Schritte nach oben macht? Oder kommt einfach zu viel Material raus? Das habe ich aber eigentlich schon runter gestellt. Ich benutze Slic3r.

Dankeschön

...zur Frage

Kann man eine Vektorgrafik in eine 3D Form bzw Figur umwandeln?

Ich habe vor kurzem für meine Firma ein paar Figuren entworfen und am PC via Afinity Designer als Vektorgrafik erstellt. Jetzt hätte mein Chef das ganze gerne als 3D Figur um die Grafiken mit einem 3D Drucker zum Leben zu erwecken?

Gibt es da irgendwelche Möglichkeiten?

...zur Frage

Erfahrungen mit dem GIANTARM® 3D-Drucker Mecreator 2?

Ich habe mich nun entschieden den oben genannten 3D-Drucker zu kaufen. Allerdings hätte ich noch ein paar Fragen: Kann man Filament von anderen  Marken verwenden? Hat jemand von euch Verbesserungsteile gekauft bzw. selbst gedruckt? Welche Software nutzt ihr? Gibt es Gründe warum man ihn nicht kaufen sollte?  

...zur Frage

ich Habe einen 3d Drucker gekauft kan aber nichts drucken?

Der Drucker heißt: DIY 3D Drucker Genauigkeit Komplettpaket 3D Drucker Printer with 1.75mm ABS/ PLA

von CTC

er startet macht alles was ersoll er erkennt auf der sd karte nur die druckdateien nicht ich hab STL verwendet hat Iwer. ne idee was ich tun kan?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?