Ist es gefährlich Wasser in die Scheide laufen zu lassen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es zerstört die leicht saure Schicht in der Scheide die Bakterien abtöten soll. Es kann also leichter zur Infektion kommen. Muss es aber nicht. Ist höchst selten dass man so krank werden kann denk ich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, wenn das Wasser sauber ist, dann passiert eig nichts :) wenn du natürlich zu lange Wasser in die Scheide lässt, kann die natürliche Säure Schicht leicht verletzt werden :) 

Natürlich sollte zb ein wasserstrahl nicht zu fest sein, da sonst Evtl innere Verletzungen auftreten können :) 

Ansonsten läuft das Wasser ja wieder raus :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein nicht dass ich wüsste

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein Aber hälst du die Duschebrause etwas falsch hehe Pfui

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist es sauberes oder Badewasser? Beides ist eigentlich nicht schlimm, wenn es nicht all zu viel ist und nicht auf Dauer praktiziert wird. Einen vernünftigen Grund gibt es allerdings nicht, da die Scheide sich durch ihre Sekrete selbst reinigt und schützt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?