Ist ehrgeizig sein gut?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auch wenn der Geiz um eine Ehre im Wort vorkommt, so geht es in erster Linie um Disziplin, selbst gesteckte Ziele unbedingt erreichen zu wollen.

Im übertragenen Sinn soll der Wortlaut bedeuten, dass man es einem Konkurrenten nicht gestatten will, an erster Stelle auf's Siegertreppchen zu steigen. Wenn schon, dann möchte man selbst dort oben stehen.

So eng braucht man das aber nicht betrachten. Im Positiven lässt sich vieles erreichen, wenn es einem wichtig ist, sich für etwas einzusetzen und sich zu verbessern. Gruß jj ;)

Was ehrgeizig bedeutet findest du bei Google. Ich glaube pauschal kann man nicht sagen, ob es gut oder schlecht ist. Meiner Meinung nach ist es eine erstrebenswerte Eigenschaft.

Was möchtest Du wissen?