Ist doch unfair bewertet?

 - (Schule, Englisch)

15 Antworten

Mag einem unfair erscheinen , ist es aber nicht. Lehrer haben dafür so eine Liste. Wenn die arbeit zb. insgesammt 30 Punkte hat und bei jedem 5 Punkt zu wenig gibt es eine Note schlechter sprich: 30 punkte eine 1, 25 Punkte eine 2 , 20 Punkte eine 3 , 15 Punkte eine 4 , .... usw. kommt es einem auch unfair vor aber es geht halt immer nach Punkten obwohl 15 auch die hälfte von 30 ist. Da gibt es so komplizierte Listen aber sprich deinen Lehrer doch drauf an wenn du dir unsicher bist und lass es dir von ihn erklären

Hey :)

es kommt völlig darauf an, wie der Notenschlüssel aussieht. Bei uns wurde nach Prozenten bewertet.. also wie viel Prozent der Arbeit bzw. Klausur wurden richtig beantwortet? Dabei gab es bei 50% keine 3.. sondern etwas schlechteres.. und so kann es sich immer mal verschieben.

Somit galt bei uns definitiv nicht die Regel, dass die Hälfte der Punktzahl eine 3 ergibt..

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Erstmal, Hälfte der Punktzahl ist eine 4+.

Und im Englischen (so meine Erfahrung) ist der obere Bereich meist sehr dünn bewertet mit nur ein paar Punkten, die du dir als Fehler erlauben darfst.

Ich würde wegen der Note nicht ausflippen, aber man kann sicherlich nachfragen, ob es eine Punktetabelle gab.

Ich habe es gerade mal mit unserer Oberstufenberechnung ausgerechnet, und da komme ich auch auf ne 4-. Da alle 5% eine Tendenz ausmachen, sprich alle 1,5 Punkte bei dir.

Also:

30 -28,5 = 1+

28,5 -27 = 1

27 - 25,5 = 1-

25,5 - 24 = 2+

24 - 22,5 = 2

22,5 - 21 = 2-

21 - 19,5 = 3+

19,5 - 18 = 3

18 - 16,5 = 3-

16,5 - 15 = 4+

15 - 13, 5 = 4

13,5 - 12 = 4-

12 - 10,5 = 5+

Hallo,

das ist nirgends verbindlich festgelegt. Landläufig sagt man zwar, dass es bei der Hälfte der Gesamtpunktezahl für eine 4 reichen sollte.

Das liegt aber im Ermessensspielraum des Lehrers und ist auch abhängig davon, wie die Schulaufgabe insgesamt, also im Klassendurchschnitt, ausgefallen ist.

Wenn man Pech hat, reicht es dann eben nicht mehr zu einer 4.

AstridDerPu

Genau, die Hälfte der Punktzahl ist und war schon immer eine 4. Da du mit 13,5 Punkten mit 1,5 Punkten davon entfernt bist, ist die 5+ sehr fair. Vermutlich hätte er/sie dir auch eine 4 - 5 geben können.

Mit z. B. 24 von 30 Punkten hättest du eine 3 oder 3+ gehabt.

Was möchtest Du wissen?