Nicht jeder findet Spaß an jeder Tätigkeit. Bei Gaming kommt es vorallem darauf an was du spielst. Früher habe ich nur Multiplayer Spiele gespielt (CoD, League etc). Mittlerweile werde ich da nach wenigen Runden schon so genervt, dass ich mittlerweile fast nur auf Singleplayer zurückgreife. Das kann man entspannt spielen und das sind auch die Spiele in der man sich am meisten "in der Welt drinnen fühlt".

...zur Antwort

Husten ist normal. Rauche fast täglich seit nem Jahr und huste immer noch wie am Anfang. Rauchen ist nunmal nichts gesundes für die Lunge, auch wenn Gras an sich nichts böses tut.

...zur Antwort

Aufs Aussehen. Tanzen spielt meistens kaum eine Rolle, außer du hampelst rum wie der letzte Clown. Aber richtig tanzen kann im Club sowieso fast keiner, da brauchst du dir keine Gedanken machen.

...zur Antwort

Das bezweifle ich. Blizzard hat keinen Grund dir das Spiel zurück zu geben, vor allem da sich die genannten Gründe hätten vermeiden lassen wenn man sich das Spiel vorher richtig anschaut, dann wüsstest du genau was die Helden machen und ob sie deinem Style entsprechen. Dass du damit keinen Spaß hast ist Schade, das ist nunmal dein Empfinden. Die Gründe die du genannt hast, sind aber komplett unsinnig und zeigen, dass du das Spiel viel zu wenig gespielt hast. Das Spiel ist mindestens genauso action-lastig, wie es du es auch auf YT sehen kannst und ich kenne keinen schnelleren Shooter (außer CoD). D.h. entweder bist du noch zu niedriges Level und die Leute dort sind einfach noch zu schlecht, oder du spielst auf Konsole. Aber selbst da hätte man sich vorher denken können, dass das Spiel dort langsamer ist.

...zur Antwort

Wahrscheinlich um sich ne Scheibe von X's Fame abzuschneiden. Obwohl man ja wirklich sagen muss, dass Skins absolut grauenhaft war, da hätte man bessere Covers nehmen können.

...zur Antwort

Ist auf jeden Fall gruselig. Gerade weil es im Horror Genre eh sehr wenig gute Spiele gibt, kann ich Outlast auf jeden Fall empfehlen. Ich persönlich habe nur den ersten Teil gespielt, habe aber gehört, das soll auch der bessere sein.

...zur Antwort

Ich würde sagen Wut ist eine Vorstufe von Hass, somit hätte Yoda schon recht. An deinem Beispiel: Jemand fürchtet sich vor Klassenkameraden, und ist wütend, dass er derjenige ist, der es ertragen muss, außerdem ist er sauer auf seine Klassenkameraden. Dann hört das mobben immer noch nicht auf und die Wut verwandelt sich irgendwann in Hass. Wenn wir mal ein Extrembeispiel nehmen, verwandelt dieser Hass sich dann in ein School Shooting, was nichts anderes als "unsägliches Leid" ist.

...zur Antwort

Der Trick heißt Übung, genau wie beim PC. Obwohl ich ganz deiner Meinung bin, Shooter auf der Konsole finde ich einfach komisch. CoD geht noch, aber z.B. Fortnite oder Overwatch sind viel zu schnelle Spiele für Konsole, das ist einfach nicht das Selbe. Dazu kommt auch noch das extreme AutoAim dass du auf Konsole hast. Dafür finde ich aber Spiele wie Fifa, Forza Horizon 4 oder Mortal Kombat viel besser mit Controller.

...zur Antwort

Du verstehst nicht wo es das gibt? Na, erstmal willkommen in der Realität in der Cannabis nicht schlimm ist. Ausprobiert schätze ich mal 70%. Das sind natürlich nicht die aktiven Konsumenten. Eine genaue Zahl lässt sich in Deutschland nicht bestimmen, jedenfalls nicht solange Cannabis kriminalisiert ist.

...zur Antwort

Ich finde es einfacher und spaßiger zu tippen bzw die Tasten zu drücken. Außerdem finde ich das klicken von den Tasten einfach befriedigend :D

...zur Antwort

Wie kann man mündlich auf ner 6 stehen und sich dann tatsächlich noch wundern? Schriftlich ist nunmal nur die halbe Miete, wenn du in Englisch nicht reden kannst, bringt es dir auch nichts.

...zur Antwort

"Ich denke mal die Modelle machen keinen großen Preisunterschied aus." Falsch. Somit kann man die Frage leider nicht beantworten.

...zur Antwort

Ja es ist normal, allerdings ist es ein wenig unsensibel von ihm da so offen drüber zu reden, bzw so offensichtlich andere anzustarren.

...zur Antwort