Ist das normal wenn man einen sehr guten Freund "Schatz" nennt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

sag ihr du magst es nciht udn sie soll sich entscheiden wer wichtiger für sie ist du oder er und sag ihr das du das komishc findest und sie es lassen soll und wenn sie nicht aufhört sagst du zum letzten mal du lässt es und hörst auf mcih als dein freund oder du verlierst mich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also mal ganz ehrlich, was geht dich deren Beziehung an? Ob sie nun eine Liebesbeziehung haben, oder rein freundschaftlich...da hast du doch gar nichts zu sagen. Und wenn sie sich "Herzimausischatzi" nennen würden, das ist ganz und gar ihre Sache. DU lässt dir doch sicherlich in deine Freundschaften auch nicht reinreden, oder?

Ich glaube eher, dass bei dir die Angst dahintersteckt, du könntest sie als Freundin verlieren, hm? Du bist ja irgendwie genauso gegen ihn, wie er gegen dich...und selbst wenn er auf sie steht, mit dieser Konsequenz muss deine Freundin leben, nicht du.

In Freundschaften entwickelt man sich eben, manchmal zueinander, manchmal auch voneinander weg. Wieso redest du nicht mit ihr, statt über sie mit uns? Und ganz ehrlich, wenn mir eine Freundin anschaffen will, wie ich mich zu verhalten habe...dann würde meine Laune auch sehr schnell sehr gravierend umschlagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shaqiri11
05.03.2014, 22:53

Es ist meine FESTE Freundin und ob es freundschaftlich ist oder liebestechnisch dann geht es mich schon was an!

0

Also ich finde es eig. total normal, wenn man gute Freunde auch mal 'Schatz' nennt oder ihnen sagt, dass man sie liebt.

Ob er auf sie steht usw. kann ich dir aber nicht beantworten - dazu ist die Beschreibung einfach zu vage...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die sich gut verstehen und/oder sich oft über den anderen Lustig machen würd ichs normal finden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass die beiden doch ihr Ding machen? Ich verstehe gar nicht, was du dich in deren Beziehung - ob platonisch oder sexuell ist egal - einmischt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blaueslicht97
05.03.2014, 19:41

er ist ihr freund und er andere ist nur ein guter "freund" verstehste ^^ udn dann ahte r ja wohl das recht als ihr freudn was gegen zu haben

0

Was möchtest Du wissen?