Ist das normal das ich mir fast jeden 2ten tag einen runterhole?

14 Antworten

@HazarkO1...das soll nicht nur Spaß machen, das ist auch gesund, absolut; du bist ganz bestimmt nicht süchtig...sehr viele ein deinem Alter machen die Selbstbefriedigung viel öfter, auch ältere; das ist bei jedem anders, aber alles normal und gesund; wenn es dir langweilig wird, dann solltest du dir ma Praktiken anschauen, wie andere es machen oder noch besser such dir eine Partnerin oder evtl. Partenr; wie du magst, was dir lieb ist; dann wird es doppelt geil, liebe Grüße aus Köln

Hallo Hazark01,

das einzige, was bei dir nicht normal ist, dass du dir diese Gedanken machst.

Da du es machst, weil es dir Spaß macht, kann man da nicht von einer Sucht sprechen. Vor allem nicht, wenn du es nur so "selten" machst.

Gerade in der Pubertät machen es Jungs meist täglich. Viele machen es auch  mehrmals am Tag. Alles völlig normal, und hat mit Sucht nichts zu tun!

Mache es einfach so oft, wie du Lust dazu hast, und mach dir keine unnötigen Sorgen/Gedanken. Genieße es einfach!

LG Sascha

Besser hätte ich nicht antworten können 😄😄

1

Hi, quatsch, ich mach es auch nur alle zwei Tage, und das ist eher wenig. Die meisten Jungs machen es mindesten einmal am Tag. Also kann man bei uns beiden garantiert nicht von Sucht sprechen. 

Was möchtest Du wissen?