Ist Blues der Vorgänger von Jazz?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Blues kann man als Vorgänger des Jazz sehen, muss man aber nicht ;-).

Beide haben sicher gemeinsame Vorfahren, haben sich aber unetrschiedlich entwickelt. Blues war zu seinen Anfängen eher eine Musik, die auf dem Land gespielt wurde, während der Jazz eher im städtischen Bereich angesiedelt war.

Die Blütezeit des Blues würde ich mal so ganz grob zwischen den 1930er und den späten 1950er Jahren verorten. Damals war der Blues das, was Hip Hop heute ist, wurde rauf und runter gespielt und durfte bei keiner Party und bei keiner Tanzveranstaltung fehlen. Allerdings war dies immer auf die schwarze Bevölkerung begrenzt. Die Weißen hörten Country, Big Band Jazz und Schlager.

Danke schön :) Solche Antworten wünscht man sich immer!

0

Was möchtest Du wissen?