Merkmale des Blues im New-Orleans-Jazz?

1 Antwort

Jazz und Blues haben sich schon immer gegenseitig beeinflusst, und du wirst überall im Blues Merkmale des Jazz erkennen und überall im Jazz Merkmale des Blues. Historisch entwickelte sich der Blues aber schon vor 1900.
Zur Frage. Mit den Blue-Notes hatten die schwarzen Blues- Musiker schon ein Stilmittel erfunden, das wegführt von der europäischen "Perfektion"; der Einstellung, alles richtig und schön und perfekt und ideal spielen bzw. zu müssen. Blues und Jazz beriefen sich auf Individualität. Auch im New Orleans- Jazz klang jeder Musiker anders. Es gab kein Idealbild, wie eine Posaune eben zu klingen hatte. Viel mehr entwickelte jeder Künstler seinen speziellen, individuellen "Sound".
Welche Merkmale des Blues finden wir noch? Dass die meisten Musiker schwarz sind. Das typische call - and - response gibt es auch in NO-Jazz und Blues.
Hoffe das hilft dir etwas weiter, auf Rückfragen antworte ich gerne.

Gruß, The Blues

Was möchtest Du wissen?