Ist ancestry.de kostenlos?

...komplette Frage anzeigen ancestry.de - (Internet, Kosten)

1 Antwort

Ein "Registrierter Gast" kann bestimmte Dinge bei ancestry "kostenlos" tun, man kann schnuppern und wird an verschiedenen Stellen beworben, zahlendes Mitglied zu werden. Das Foto bei deiner Frage ist der Hinweis,  was es kosten würde, wenn du zahlendes Mitglied werden würdest und du damit tiefer gehende Ahnenforschungs-Informationen einsehen könntest.

Zu einem kostenpflichtigen Vertrag gehören dein echter Namen, deine Bankverbindung oder Kreditkarten-Daten und ein Klick auf einen Button, der bedeutet " ja, ich möchte zahlendes Mitglied werden " Das hast du vermutlich aber nicht gemacht. 

Bei solchen kostenlosen Schnupperangeboten im Web tut man immer gut daran, unter  einem Pseudonym zu arbeiten, das aber nur nebenbei. ancestry ist für mich aber auch keine betrügerische Webseite.  

Das Wort "kostenlos" habe ich in Gänsefüßchen gesetzt, weil möglicherweise genealogische Daten von dir für andere Ahnenforscher nützlich sind und  ancestry insofern durch dich attraktiver geworden ist. Des weiteren besitzt ancestry nun eine E-Mail Adresse von dir und kann dir Werbung zusenden. In diesem Sinne hast du etwas "bezahlt"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von itsmekarina
04.03.2017, 10:08

Okay dann habe ich es zum Glück nur falsch verstanden. Danke!

0

Was möchtest Du wissen?