Manchmal kann es so aussehen, als ob die Spitze der Harnröhre zwei Löcher hätte, das ist dann aber eine kleine Hautfalte, die sich so hingelegt hat. Meinst du das ? Guck mal genauer hin. Sonst sprich gelegentlich einen Arzt drauf an.

...zur Antwort

Zum Upgrade des Prozessors.

Die folgende Seite zeigt dir, welche Prozessoren in den Sockel des G620 passen und welche Geschwindigkeit erreicht werden könnte. Ob ein Austausch wirklich gelingt, ist aber nicht sicher, da z.B. das Bios und die anderen Chips mitspielen müssen. Auch Kühlung und Stromversorgung sind zu beachten. Mit der Bezeichnung des Motherborads kann man aber mal googeln, welche Erfahrungen gemacht wurden. Win 7 sollte alle Prozessoren können. Das muss man aber im Detail noch prüfen.

https://www.cpu-upgrade.com/CPUs/Intel/Pentium_Dual-Core/G620.html

...zur Antwort

Ich hab hier was gefunden, daraus zitier ich etwas:

https://www.hausarbeiten.de/document/139412

.. Im Vordergrund stehen im Kindergarten die Bedürfnisse und Ansprüche des Kindes

.. Im Vordergrund der Schule ( bzw. der OGS ) stehen die Ansprüche der Sache und der Gesellschaft.

Daraus leitet der Autor dann didaktische, methodische und organisatorische Unterschiede ab. Kannst du ja mal durchlesen. Ich denke, das selbständige klären von Fragen gehört mit zum Lernumfang in deiner Ausbildung

...zur Antwort

Mit diesen wenigen Angaben kann man das nicht wirklich ausrechnen. Z.B. spielt es eine Rolle, wieviel Räume es auf der Wohnfläche gibt und wie hoch die Räume sind.

Hier habe ich aber eine Faustregel für dich gefunden

https://www.finanzfrage.net/g/frage/verhaeltnis-wohnflaeche-zu-wandflaechen

dort schreibt oeli:

" .....Für eine ganz grobe Schätzung der Wände kannst du Fläche x 4 Rechnen wenn du weniger Zwischenwände hast kannst du x3.5 rechnen. Aber das ist auch wirklich nur eine grob Schätzung und nur zu empfählen wenn du ein Preis überschlagen willst! ....."

Für deine Frage, du weisst nur die Wandfläche, bedeutet das:
x qm Wohnfläche * 4 = 166 qm Wandfläche
umstellen nach Wohnfläche x
Wohnfläche x qm = 166 / 4 qm Wandfläche = 41,5 qm Wohnfläche

Bei einem Faktor 3.5 wären es 47.4 qm Wohnfläche

Du musst selbst beurteilen, ob dir diese Antwort brauchbar erscheint. Oder hast du nur die Frage ungenau formuliert und bei deiner Aufgabe wurde nur von EINEM Raum gesprochen ?.

...zur Antwort

Die Koordinaten können in zwei Schreibweisen geschrieben werden, einmal mit Gradangaben und Dezimalstellen oder mit Grad, Minuten und Sekunden

Ersteres nennt man die Dezimal, das Zweite die Sexagesimal-Schreibweise

Soweit ich das sehe, möchtest du die Grad, Minuten Sekunden Angaben.

Man kann das jeweils umrechnen, dazu gibt es Webseiten, die das anbieten. Wenn du die Angaben aus Google-Maps ausliest, werden dir beide Werte angezeigt, siehe mein Beispielfoto für die Adresse Walluf Hohlweg 41.

Die Angaben N oder E sind englisch und bedeuten North oder East, auf deutsch Nord oder Ost, N = nördlich des Äquators, Ost = östlich des Null-Meridians in London

...zur Antwort

Warum kann das nicht sein? Irgendjemand hatte früher diese Nummer.

Überleg mal in folgende Richtung: versuch dich mit der Telefonnummer anzumelden und sag dann "Passwort vergessen" oder so ähnlich. Dann kriegst du eine SMS an diese Telefon-Nummer mit einem Entsperr-Code, wenn man den dann eingibt, kann man den "alten" Account vielleicht löschen.

...zur Antwort

ShimaG hat dir die Physik erklärt. Die Frage, was sinnvoller ist, musst du selbst entscheiden.

Die Arbeit zum Heben des Eimers ist eine feste Größe. Mit einer festen Rolle musst du das Gewicht des Eimers heben können, bei einer losen Rolle, brauchst du nur die Hälfte des Gewichtes des Eimers zu heben, dafür ist der Zugweg doppelt so groß, d.h. du musst öfter ziehen.

Wie sieht es um deine Muskeln aus und was ist dir lieber ?

...zur Antwort

Nur "die Gedanken sind frei" , nicht der Mund und die Hand. "Ich denke, was ich will und was mich beglücket, aber alles in der Still und wie es sich schicket" Das war schon vor 200 Jahren so.

...zur Antwort

Ich versuchs mal

In der Aufgabe sind verschiedene Schreibweisen der Zahlen gemischt. Das macht die Sache etwas unübersichtlich. Ich würde also zuerst auf Dezimalschreibweise vereinheitlichen.

2 1/2 % = 2 + 1/2 = 2 + 0.5 = 2,5 %
3 1/3 % = 3 + 1/3 = 3 + 0.33 = 3,33 %

Um Prozente umzurechnen muss man durch 100 teilen

2.5 / 100 = 0.025 diese Zahl könnte man Verlustfaktor nennen
3,33 / 100 = 0,0333

Nun zum eigentlichen Problem: als Grundformel könnte man schreiben:
Ursprungsgewicht * Verlust-Faktor = Gewichtsverlust

Wenn das Ursprungsgewicht gesucht wird, stellt man die Formel um Ursprungsgewicht = Gewichtsverlust / Verlust-Faktor

dann wäre die erste und zweite Aufgabe so zu lösen, die anderen entsprechend

Ursprungsgewicht = 14,365kg / 0.025 =
Ursprungsgewicht = 235,275kg / 0.0333 =

...zur Antwort

Ich meine, der Begriff "Energieträger" wird für Stoffe verwendet, die in sich Energie gespeichert haben, die man sich dann durch Umwandlung der Energieform für einen speziellen Zweck nützlich machen kann. z.B. chemische Energie wird in Wärmeenergie umgewandelt

Bei einer Heizung wäre das die chemische Energie des Brennmaterials, z.B. Energieträger Heizöl, die in Wärmeenergie umgewandelt wird. Oder bei einer Wärmeerzeugung durch Strom, der Energieträger elektrische Energie ,der in Wärmeenergie umgewandelt wird.

Eine "Heizung" ist in diesem Sinne kein Energieträger, weil eine Heizung selbst nicht "umgewandelt" wird. Eine klassische Heizung ist dann nur die Vorrichtung, die es möglich macht, einen "Energieträger" in Wärmeenergie umzuwandeln.

...zur Antwort

Epikur argumentiert gegen die Todesfurcht in seinem "Brief an Menoikeus" in etwa so:

Der Tod geht uns nichts an. Solange wir sind, ist der Tod nicht, und wenn der Tod ist, sind wir nicht.

Kannst ja mal nach diesem Brief im Web suchen, (gibts auch in Deutsch) und im Kapitel 3 "Tod" mal ein bißchen lesen.

...zur Antwort

Ich kann dir das auch nicht sicher sagen, aber ich kann dir ein paar Informationen geben, wieso das möglichwerweise ein Problem aufwirft

Zunächst aber: vermutlich ist es möglich, mindestens dann, wenn das Google-Konto, auf das du den Betrag gutschreiben willst, den gleichen Ländercode besitzt wie die Google-Play-Karte, d.h. eine in Deutschland gekaufte Google-Play-Karte müsste man zumindest in Holland, aber vermutlich auch überall in der Welt auf einen deutschen Google-Account hochladen können.

Wenn du die in Deutschland erworbene Guthabenkarte auf ein holländischen Account hochladen willst, musst du dich überraschen lassen. Obwohl ich gelesen habe, das geht, solange das Land in der EU ist.

Es ist wohl ein Problem mit den Steuern, in welchem Land die gezahlt werden. Was Google da genau prüft, habe ich nicht heraus gefunden. Aber es dürfte die Adresse im Account sein, vielleicht auch die Telefon-Nummer im Account, falls vorhanden und ferner könnte mit dem Konto eine Kreditkarte mit Ländercode verknüpft sein.

...zur Antwort

Oder "Seefahrt"

Lange Tag’ und Nächte stand mein Schiff befrachtet;
Günstger Winde harrend, saß mit treuen Freunden,
Mir Geduld und guten Mut erzechend,
Ich im Hafen.

...zur Antwort

Vielleicht hat der Fernsehsender einen Vertrag mit Modefirmen und muss seine Moderatoren dann entsprechend auftreten lassen.

...zur Antwort