Ist 1 MB/s eine gute download Geschwindigkeit?

2 Antworten

1 MBit/s ist schon sehr wenig. Deutschlandweit liegt der DSL-Gescheindigkeits Durchschnitt bei 4 MBit/s. Das ist zwar immer noch nicht schnell, aber genügt. Wenn du deine Internetgeschwindigkeit verbssern möchtest gibts ein paar Methoden: Deinen PC per LAN anschließen (WLAN ist immer langsamer...), andere Geräte aus dem Netzwerk nehmen (Handy, Tablet, etc.), auf Kabel umsteigen. Da liegt der Durchschnitt bei rund 34 Mbit/s. Mit Kabel ist nicht das LAN Kabel gemeint sondern der Anschluss. DSL Anschlüsse funktionieren übers Telefonnetz und sind vergleichsweise langsam. Breitband verbindungen übers TV Netz (auch kurz "Kabel" genannt) können über 100 Mbit/s haben.

Falls du noch ne frage hast, schieß los ^^

0

Naja...ist jetzt nicht die Beste. Pushen könntest du sie nur, wenn du weißt, dass du eigentlich einen besseres Internet haben solltest und dein pc per wlan angeschlossen ist. In diesem Fall würde ich dir raten, den pc per lan anzuschließen. Wenn dein Vertrag 10 mbit/s vorsieht und/oder dein pc schon per lan angeschlossen ist, kann man da leider nichts machen.

Ein besseres*

0

Was möchtest Du wissen?