Invisalign Zahnspange

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Ich bin schon Ende 40 und trage seit 1 Jahr Invisalign Schienen oben und unten. Und ich bin SEHR zufrieden damit! Meine Zähne bewegen sich gut und sehen viel besser aus als vorher. Die Schienen sind total unauffällig und ich kann damit sogar weiche Speisen essen. Nach dem Essen nehme ich sie raus, putze mir die Zähne, reinige die Schienen und setze sie wieder ein. Dadurch geht mir pro Tag nur ca. 1/2 Stunde Tragezeit verloren. Man sollte die Schienen rund um die Uhr tragen, was für mich überhaupt kein Problem ist. Schon nach wenigen Tagen habe ich sie gar nicht mehr gemerkt. Alle 14 Tage setze ich eine neue ein. Die ersten zwei Tage drückt es etwas, ist aber weit entfernt von Schmerzen. Alles in allem ist es eine ganz tolle Sache. Das einzig Negative ist echt der Preis. Mein Kostenvoranschlage geht über 7.000 Euro und die gesetzliche Kasse zahlt nichts. Bei über 18jährigen würde sie aber auch eine normale Spange nicht zahlen, du bleibst also auf jeden Fall auf den Kosten sitzen, es sei denn, die ganze Behandlung ist mit einer kieferchirurgischen Massnahme verbunden. Nur dann bezahlt die Kasse. Aber eine Operation wird wohl in den wenigsten Fällen notwendig sein. Man kann die Kosten für die Invisalign-Behandlung aber abstottern. Am Anfang wird es etwas teurer, wenn die Schienen angefertigt werden (ca. 2000 Euro), danach sind alle paar Wochen zwischen 150 und 350 Euro fällig, so ist es zumindest bei mir. Es kommt aber sicherlich auf den Einzelfall an und wie schief deine Zähne sind. Mir sind meine Zähne das Geld wert, ich habe mich über 30 Jahre damit rumgeärgert. Jetzt freue ich mich auf ein schönes Lächeln. Ich wünsche dir viel Glück! Liebe Grüsse

Hey, klingt ja super..  bis auf die Kosten die sind ja enorm!  :((

Stimmt das auch, dass der erwünschte Erfolg schneller eintritt als bei einer normalen Spange?

0
@BabyDeluxe

Das kann ich nicht beurteilen, da ich nie eine normale Spange hatte. Habe aber gehört, dass es bei einer normalen etwas schneller gehen soll, da die Zahnbewegungen pro Behandlungsschritt stärker sind; daher auch die Schmerzen beim "Nachstellen". Die Schienen sind wesentlich sanfter, bewirken aber im Endeffekt das gleiche. Sicherlich kommt es aber auch hier auf den Einzelfall an, ob nur ein oder zwei Zähne etwas aus der Reihe tanzen oder das ganze Gebiss geradegerückt werden muss. Lass dich vorher ordentlich beraten und hol im Zweifelsfall lieber noch eine Zweit- oder Drittmeinung ein, bevor du da so viel Geld ausgibst. Es gibt auch bei KFO-Behanldungen Preisunterschiede.

0

mit 20 ein paar jahre ne zahnspange ist besser als ein leben lang schiefe zähne und mit 50 schon ein gebiss. ich schätze mal diese neue zahnspange zahlt die krankenkasse gar nicht weil sie keine regelleistung ist

Erfahrungen habe ich keine, aber peinlich musst Dir das überhaupt nicht sein. Zum Einen bekommst Du mit der Spange ein schöneres Gebiss und zum Anderen war bei der Ärztin meiner Tochter eine über 60jährige Frau, die sich hat auch noch eine Spange machen lassen (hatte wohl noch ihre zweiten Zähne).

invisalign - essen?

Hallo, mein Zahnarzt hat mir eine Zahnspange empfohlen und ich würde gerne diese Invisalign haben :) Nur ich frage mich: Muss ich IMMER die schienen raus nehmen, wenn ich nur einen Kinderriegel essen möchte oder in der Schule ein Brötchen? Und muss ich mir nach jedem Kinderriegel zum Beispiel meine Zähne putzen? Also ist klar, dass ich mir nach dem Frühstück, Mittagessen und Abendbrot die Zähne putzen muss und die schienen dort rausnehmen muss. Aber auch bei so Kleinigkeiten? Muss ich die Schiene auch beim Trinken rausnehmen? Schon mal Danke im Voraus :)

Hukeduster (:

...zur Frage

Korrigiert eine Zahnspange (bzw. Invisalign) die Gesichtssymmetrie?

Hallo,

korrigiert eine Zahnspange (bzw. "Invisalign"), die Gesichtssymmetrie? Angenommen man hat ein bisschen "schießes" Gesicht ... wird durch die Korrektur der Zahnstellung auch das Gesicht "gerader" - also wie die Zähne begradigt? Oder hat das keinen Einfluss darauf?


Lg,

derFICHTENELECH

...zur Frage

Invisalign-durchsichtige Zahnspange?

Ich habe 3 Jahre eine Herausnehmbare Zahnspange getragen die leider kaum einen Effekt erzielt hat. Daher würde mir mein Zahnarzt eine Festsitzende Spange empfehlen. Aus optischen Gründen finde ich eine Zahnspange mit Draht nicht so optimal, daher würde ich mich für die Invisalign Technik interessieren. Hat jemand von euch Erfahrung mit dieser Methode bzw. wie sieht das mit dem Lispeln aus? Außerdem habe ich gehört, dann man nach jedem Essen sich die Zähne putzen muss, was ich schon ziemlich lästig finden würde.
Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?