immer vor prüfungen krank! was ist los?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du wirst krank, weil du eine tiefsitzende Angst in dir trägst, die Angst beherrscht dich und dein Körper reagiert mit Erbrechen darauf. Wenn du allein die Prüfung schreiben musst, ist es wohl einfacher für dich. Aber du kannst nicht dauernd deine Angst vor dir hertragen wie ein Schild, auf dem steht:" Ich kann nichts dafür, ich bin eben krank.." Du wirst in deinem kommenden Leben wieder und wieder Abschlüsse und Prüfungen bestehen müssen, ob es der Führerschein ist oder eine Ausbildung, alles endet mit einem Abschlußtest. Hast du deinem Arzt gesagt,wann du krank wirst und auch warum? Dann müsste er dich längst darauf aufmerksam gemacht haben, was da passiert in deinem Kopf und in deinem Körper. Du brauchst einen Menschen, der sich mit Ängsten auskennt und mit dem du diese aufarbeiten kannst.

Lollylola140 04.07.2013, 08:40

Aber ich kann ja nix dafür das ich krank bin oder denkst du wirklich das ich absichtlich iwas mache um krank zu werden ? Nein danke die Qual tu ich mir nicht an . Es war eigentlich nie so aber seitdem schuljahr ist es total schlimm . Ich bin nicht bei jeder prüfung krank aber leider musste ich schon 6 nachschreiben ... ich gehe heute zum arzt und dann frage ich gleich nach warum das so ist . Aber danke für deine antwort ! :)

0

Hallo Lollylola140,

solch Symptome hatte ich oft auch gehabt (im Studium). Das lag daran, dass ich zu wenig zum Lernen geplant hatte und ich 1-2 Tage vor Prüfung immer bemerkt hatte das ich noch viel zu viel zu lernen hatte/habe. Mein Körper geriet unter Stress, dies versuchte ich stets zu ignorieren. Resultat: Am Abend vor der Prüfung ging es mir Körperlich so richtig schlecht.

Der Körper braucht einfach seinen Ausgleich. Sport hat gefehlt bzw. die Regenerationenphasen.

An deiner Stelle würde ich mal schauen, ob kl. Spaziergänge oder Sport zwischendrin bzw. am Abend dir gut tut.

Der Körper recht sich iiiiiirgendwann mal - gib Obacht!

dafür könnte es tausend gründe geben. geh zu einem arzt. aber wenn ich ein tag vor einer prüfung noch lerne und merke dass ich noch nicht sehr gut vorbereit bin, dann würde mir auch schlecht werden. vielleicht früh genug anfangen zu lernen und früh genug vorbereitet sein, damit der psyschiche druck nicht wächst?

Wenn dir dann schlecht ist nehm medikamente ein oder villeicht hast du auch nur angst

Lollylola140 04.07.2013, 08:33

Ich hab medikamente genommen ! Sie haben kein bisschen geholfen und ich musste mich wieder übergeben .

0

Was möchtest Du wissen?