Im Pissoir läuft das Wasser langsam ab?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Jonnyabx,

da der Abfluss des Pissoirs kleiner ist als bei einer Toilette, kann es auch schneller verstopfen. Der Grund können größere Mengen Papier, andere Gegenstände (die ausversehen in den Abfluss geraten sind) oder auch Urinstein sein.

Da es sich jedoch um einen Neubau handelt und Ihr Urinal neu ist, sollte es eigentlich nicht an dem Urinstein liegen, da dieser sich noch gar nicht in diesem Umfang gebildet hat. Um größere Mengen Papier oder andere Gegenstände zu entfernen, empfehlen wir Ihnen ebenfalls wie die Vorredner, vorsichtig eine Saugglocke/ Pömpel einzusetzen. Eine weitere Möglichkeit ist, den Siphon abzumontieren und mithilfe einer Bürste zu reinigen. Fließt das Wasser danach immer noch langsam ab, sollten Sie einen Fachmann rufen. Dieser kann Ihnen sicherlich weiterhelfen und den Grund der Verstopfung beseitigen.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!

Ihre HEIMWOHL GmbH

Es ist sicher dass etwas im Sifon ist, dass den Ablauf des Wassers stört. Das kann auch schon länger drinnen sein und einfach nur seine Lage verändert haben und jetzt ist es ein Problem.

Die Suagglocke ist eine Theoretische Möglichkeit, beim Urinal funktioniert das aber nicht immer sehr gut. - Probieren geht über studieren

Ich würde Dir aber auch auf lange Sicht raten das Urinal ab zu montieren und den Sifon zu reinigen. Abgesehen davon dass Du siehst was das Problem war oder ist, kannst Du Dir dann auch sicher sein dass es dauerhaft behoben ist. Vielleicht ist es auch nachweislich eine Bauverschmutzung und Du kannst die Reparatur bei der Hausverwaltung geltend machen.

Falls zwischenzeitlich die Maler im Gebäude waren, könnte es sein, dass sie Farbreste auf diese Weise entsorgt haben. Diese neigen dann dazu, zu komprimieren und dadurch den Abfluss zu befindern.

Ich weiß das aus eigener Erfahrung.

Danke für die schnelle Antwort.Maler waren nicht im Haus da ich denn Innen ausbau selber gemacht habe.Nach der Toiletten Installation waren auch keine Handwerker mehr im Haus.

0

Waschbecken fließt nicht ab, ist aber nicht verstopft?

Ich habe ein seltsames Problem. Mein Waschbecken im Bad fließt nur schwer ab. Es füllt sich immer zu 1/3 mit Wasser bei Benutzung (z.B. Haarewaschen).

Wenn ich diesen Stöpsel rausnehme, fließt es aber einwandfrei und sofort ab, also kann es nicht am Abflußrohr liegen. Ich kann voll aufdrehen und nichts staut sich.

Wenn ich den Stöpsel wieder rein gebe, läuft es wieder nicht oder nur schwer ab. Den Stöpsel hab ich auch gereinigt, also da hängen keine Haare drin.

Ich versteh es nicht, kann mir jemand helfen? Übrigens ist das Ding auf die höchstmögliche Höhe eingestellt, mit diesem Verschließerdings am Wasserhahn

...zur Frage

Wasser läuft schlecht ab!?

Hy, wenn ich unten im Badezimmer den Wasserhan anmache staut sich das Wasser im Waschbecken und läuft nur langsam ab.Woran könnte das liegen und wie kann ich dieses ändern?

...zur Frage

Warum ist der Boden um Pissoirs herum so oft nass?

Fast in jeder reichlich besuchten Herrentoilette, die ich betrete, ist der Boden um die Pissoirs herum nass und ich frage mich jedes Mal (außer auf Veranstaltungen mit Besoffenen o.ä.) wie das zustande kommen kann bzw. bin fassungslos, dass manche Männer es anscheinend nicht hinbekommen, das Pissoir zu treffen. Meiner Meinung nach ist das Nicht-Treffen bei gutem Willen doch unmöglich, da man an einem Pissoir (im Gegensatz zu einem normalen Klo, an dem man im Stehen pinkelt) doch so dasteht, dass der Penis ziemlich genau über der Mitte des Beckens hängt und auch der Abstand nach unten nicht so groß ist, dass es besonders weit spritzen kann. Trotzdem scheinen es manche Männer hinzubekommen, auf den Boden zu pinkeln bzw. es braucht ja auch immer wieder diese Fliegensymbole o.ä. im Becken, da manche sonst anscheinend zu blöd sind, auf die Mitte zu zielen. Das ist mir nicht nur völlig unverständlich, sondern es ist auch der Grund dafür, dass es in Herrentoiletten immer wieder entsprechend stinkt bzw. man beim Pinkeln in diese Pfützen hineinstehen muss ...

...zur Frage

Ein paar fragen zu eurem Penis ?

Seit wann könnt ihr eure vorhaut zurückziehen? (Z.B. Geburt...)

Hattet ihr jemals Probleme mit eurer Vorhaut (Verengung, Verklebung, Vorhautbändchen,...)

Wie weit könnt ihr eure vorhaut zurückziehen? (Steif 1cm Weiter als eichel)

Wie lang ist eure vorhaut?

Schiebt ihr eure vorhaut beim pinkeln zurück und hat jemand etwas dazu gesagt?

Danke wenn ihr beantwortet.

...zur Frage

Mein Pissoir läuft manchmal ganz schlecht ab und wenn es dann abläuft zieht es das ganze Wasser raus so das es dann aus dem Pissoir stinkt. Gluckergeräusche ?

...zur Frage

Ist das Wasser im Toiletten- Waschbecken genauso sauber wie das Waschbecken in der Küche?

Ist es genauso sauber oder nicht? Will meine Wasserflasche auffüllen und unten geht das grad nicht in der Küche...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?