ICh wohne in einem sch**ß Kaff und komme nicht mehr klar damit was soll ich tun?

16 Antworten

Oh man ... warum sind immer so viele Leute mit dem Ort, wo sie aufwachsen, unzufrieden? Ich bin in Berlin aufgewachsen und wollte dort mein Leben lang immer weg.

Nun wohne ich ca. 12 Jahre in München ... Ich kenne nichts anders als Städte und würde so gerne auf dem Land leben :)

Das Großstadtleben ist so hektisch mit dem ganzen Gerenne hier und dort ... Und der ganze Lärm ... ätzend!

Es könnte schlimmer sein für dich. Du hast wenigstens Internet und Handyempfang! Das ist ein Luxus!

Es gibt so vieles, was du machen kannst. Du hast doch oben schon so viel geschrieben. Schreib halt ein Buch oder lerne fleißig für die Schule, damit du später einen guten Beruf in einer Stadt findest und nicht als Tür-Aufhalter für andere Hartz4-Empfänger endest! :D

Auf was für eine Schule gehst du denn und was hast du nach der Schule vor?

Wenn du die mittlere Reife machst und ne Ausbildung anstrebst, kannst ja schauen, dass die in ner größeren Stadt machst. Mit dem Ausbildungsgehalt (und dem Kindergeld, wenn deine Eltern es raus rücken ;)) kannst dir dann ne kleine Wohnung oder ein WG-Zimmer leisten.

Je nach Voraussetzung kannst dann noch BAB o.Ä. beantragen und deinen Eltern etwas Unterhalt abquatschen und dann kannst ein schönes Leben haben ;) 

Falls du das Abi machst, musst noch bisschen länger "aushalten" :P

Um da genauere Tipps geben zu können, braucht man aber mehr Infos von dir.

4

Ja ich mach abi:( ich weiß ich weiß das dauert auch "nur" noch etwas mehr als 3 jahre aber für mich ist jeder einzelne Tag unerträglich 

0

Kann ich gut verstehen, ich lebe zwar in einer Grostadt habe aber Freunde in einem hinterletzten Kaff in Schleswig-Holstein wo ich häufiger mal bin. Im Hinblick auf dein Alter zeichnen sich ja zumindest in näherer Zukunft Möglichkeiten für einen Weggang ab. Entweder machst du noch dein Abi und gehst dann zum studieren in die Großstadt oder auch im Rahmen einer Berufsausbildung nach der 10. Klasse- da gibt es durchaus staatliche Fördermöglichkeiten wenn man entsprechend abseits wohnt. Beide Möglichkeiten erfordern zwar noch etwas Geduld- allzu lange ist es aber ja auch nicht mehr.

4

Ja ich muss das Abi hier fertig machen:( vorher darf ich eh nicht weg.

0

in eine großstadt ziehen? oder net

hallo leute, ich lebe in einem dorf und es pisst mich an, es ist langweilig hier man kann nix draußen unternehmen deswegen hocke ich nur zuhause rum. deswegen habe ich meine mutter gefragt ob wir nicht in eine großstadt ziehen könnten (bin noch jugendlicher). ich bin ein bisschen unzufrieden mit meinem leben hier und will mal was neues haben. in einer großstadt wirds zwar nicht besser(naja wer weiß) aber es wird aufjedenfall nicht langweilig,auch viele orte wo man leute kennenlernen kann ..disco...usw. deswegen will ich mal ein paar vorteile und nachteile von euch hören. und auch wissen wie es für euch war der auch vllt. aus einem dorf in eine stadt gezogen ist. danke schonmal

...zur Frage

Hilfe! Die black mollys fressen die anderen Fische.

hi ich brauch dringend eure Hilfe. Wir haben in der Arbeit ein 60l Aquarium und haben vor einem dreiviertel Jahr einige junge black mollys bekommen. Als diese größer wurden haben sie unsere Goldfische gefressen und als wir die raus haben, haben sie sich gegenseitig gefressen. Jetzt sind es nur noch zwei black mollys. Einzig die welse haben sie nicht angefressen. Jetzt haben wir im laden gefragt welche fische wir dazugeben können. Die meinten eigentlich alle, also haben wir uns für guppys, Gold mollys und platys reingesetzt. Jetzt nach einer Woche fehlt schon wieder ein Guppy und ein andere hat eine angefressen Schwanzflosse. Was kann ich tun? die im laden haben mir gesagt das das eigentlich nicht sein kann das die black mollys die fische fressen.

...zur Frage

Wo kann/könnte man Annette Frier in Köln treffen?

hei,

ich bin totaler Annette Frier Fan und da ich in den nächsten Ferien endlich mal aus dem Kaff hier rauskomm &' in ne größere Stadt fahren darf, habe ich die Frage, wo ich Annette Frier in Köln treffen könnte. Vlt ist hier ja jemand der sie schon getroffen hat oder weiß wo sie oft ist ^^

Es wäre wirklich supernett wenn mir jemand antworten würde :)) danke schonmal dafür ;)

lg frage99

...zur Frage

Ich (w) mag Handschellen mit 15... Ist das normal?

Hallo, ich bin ein Mädchen und 15 Jahre alt, ich mag es seit längerem mich selbst mit Handschellen und Fußschellen zu fesseln und auch gefesselt zu werden.

Angefangen hat das glaube ich so mit 12, mein Dad ist Polizist und er hatte seine alten Handschellen zuhause liegen, ich habe ein bisschen mit denen gespielt und habe sie mir angelegt. Es war irgendwie ein tolles Gefühl sie zu tragen, seitdem hab ich sie mir immer wieder mal angelegt und so ein paar Stunden verbracht. Nach er paar Wochen kam er früher nach hause und hat mich gefesselt erwischt, wir haben dann darüber gesprochen... ihm hat das nicht so gefallen, aber er hat es mir auch nicht verboten. Er sagte wenn ich sowas mag und machen will, dann aber nur zuhause und hat mir die alten Handschellen geschenkt. Ich wollte aber noch mehr gefesselt sein und habe ihm das auch gesagt, wir sind am nächsten Tag los und haben ein paar Fußschellen gekauft. Das ist jetzt etwa 3 Jahre her.

Mittlerweile habe ich eine kleine Sammlung an Handschellen, Fußschellen, Daumenschellen. Es gibt keinen Tag an dem ich mich nicht damit fessele, meistens habe ich sie auch über Nacht angelegt. Habe nicht vielen davon erzählt, meiner (ehemaligen) besten Freundin habe ich es erzählt, seitdem weiß es die ganze Schule und alle lachen mich deswegen aus.

Was soll ich machen, ich mag es einfach und ich will nicht damit aufhören mich zu fesseln, bin schon am überlegen ob ich die Schule wechsele. Manchmal denke ich mir hätte ich damit nie angefangen. Ist sowas normal mit 15? Oder bin ich einfach nicht normal? Vielleicht hat jemand, in meinem Alter, eine ähnliche Erfahrung gemacht und kann mir Tipps geben wie ich damit umgehen kann?

Liebe Grüße Sophia

...zur Frage

Über Halbe Flasche Rum?

Fühle mich fast nüchtern

eig sollte man ja schon mehr spüren

was is los mit mir

...zur Frage

Welche Gründe sprechen dafür bzw. dagegen in eine Kleinstadt, Stadt, Großstadt zu ziehen?

Es ist halt so, dass ich schwul bin, aber keine anderen homosexuellen Menschen kenne und auch keine Freunde habe. Ich überlege daher nach meiner Ausbildung in eine größere Stadt zu ziehen, denn in meiner Kleinstadt ist überhaupt nichts los, aber der Mensch für eine Großstadt bin ich jetzt auch nicht.

Spontan sprechen mich Städte die eine ländliche Umgebung haben sehr an. Dann könnte ich an den Rand dieser Stadt ziehen oder in den Vorort und versuchen in der Stadt in Vereinen oder Gruppen Fuß zu fassen. Aber halt nur spontan...

Ich frage weil der Gedanke für mich sehr neu ist und ich die Entscheidung nicht bereuen mag, da ich halt eher der ruihgere und genügsame bzw. gemütliche Mensch bin :/

Freue mich auf eure Antworten :))

LG und DS ;) :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?