Ich will GANZ auf LIEBE verzichten ..geht das!?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Marc,

komplett ohne "Liebe" weiter zu leben ist glaube ich nicht möglich, da man das nicht beeinflussen kann. Irgendwann triffst du irgendwo ein Mädchen und verliebst dich in sie. Dagegen kannst du auch nichts tun, selbst wenn du es eigentlich nicht möchtest, da das natürlich ist und man seine Gefühle ohnehin nicht kontrollieren kann sag ich mal. Dir keine Pornos anzusehen oder einen runter zu holen wird auch schwierig, da das ja Triebe sind. Dass du dich nicht in der Lage fühlst, ein Mädchen anzusprechen sollte nicht der Grund dafür sein, gleich alles hinzuschmeißen und auf alles zu verzichten. Ich meine, auch wenn du schüchtern und zurückhaltend bist, du wirst trotzdem eine finden. Du bist mitten in der Pubertät, dass dein Herz da allein beim Augenkontakt wie verrückt schlägt ist völlig normal, genau so wie die Gedanken "nicht schwul werden zu wollen" und so weiter. Als ich 14-15 war hatte ich auch solche Gedanken .. ich wollte niemals einen Freund haben oder schwanger werden und erst recht nicht lesbisch sein oder werden. Weißt du, man braucht etwas Zeit, um sich zu orientieren und zu wissen, was man möchte. Ich hatte z.B. noch nie richtig Sex, da ich es irgendwie nicht kann und auch nicht will. Da denke ich wie du, denn ich frage mich auch, ob es Menschen gibt, die es ebenfalls nicht wollen und keinen Drang dazu verspüren. Lebe so, wie es dir gefällt und wie du meinst glücklich zu sein. Du bist noch sehr jung und hast dein ganzes Leben noch vor dir, also lass dir Zeit, habe Geduld und warte einfach ab, denn die meisten haben ihre erste "richtige" Freundin ja erst mit 16 oder 17. Mach dir nicht so viele Gedanken, mit dir ist nämlich alles in Ordnung und falls du tatsächlich komplett ohne leben möchtest, dann tu es einfach und hör nicht auf das, was andere dir sagen. Ich kenne einen Menschen, der sein Leben sozusagen komplett ohne Liebe geführt hat und heute noch so lebt .. er hatte noch nie eine richtige Freundin, möchte keine Beziehung und es geht ihm gut (er ist nicht verrückt oder sonstiges). Ich hoffe, dass du schon bald weißt, was du willst und dass du dir nicht weiterhin so einen Kopf deshalb machst. Alles Gute und sorry für den langen Text :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MarcMarc16 12.06.2016, 03:16

Also erstmal ist ein langer text nicht schlimm! ich liebe es so lange Texte zu lesen!

Das ist einfach schön, ich liebe lesen, und wenn icha uch mal was schreibe ist es nie Kurzer wie 10 sätze :D...weil ich halt alles detaliert sagen möchte...

Aber naja ich glaube es ist nicht nur die Pubertät die mich so macht...sondern ist halt nioch was anderes da...was mein ganzes Leben zerstört wenn ich mich nicht einweisen lasse...

z.b. kann ich nicht mehr Logisch denken/handeln und wenn jemand mir irgendetwas sagt glaube ich es sofort ohne mir gedanken darüber zu machen und glaube halt wirklich dran bis ein anderer sagt es stimmt nicht...

Ich kann auch nicht mehr Selbstständig in der Reallen welt handeln...also kaum noch was machen...nichtmal die grundlagen...

Ich bin sagen wir es mal so...ein "Psycho" und ich weiß es ganz genau. Wie ich ticke...was Normal, und was nicht normal ist..(zumindest bei manchen sachen)

Und ich liebe es daran zu denken nicht mehr zu leben...naja ich kann sehr viel über mich erzählen, falls du möchtest können wir auchüber teamspeak/Skype Reden, falls du es drauf hast mit menschlicher psychologie ^^

0
Globusdreherin 12.06.2016, 03:33
@MarcMarc16

Dann ist ja gut haha, ich mag es auch sehr gerne, lange Texte zu lesen :) Genau so ist es bei mir auch .. in der Schule habe ich immer die längsten Inhaltsangaben, Geschichten, Aufsätze etc. geschrieben und immer, wenn ich von meinem Lehrer oder meiner Lehrerin dazu aufgefordert wurde vorzulesen, dann haben alle schon mit den Köpfen geschüttelt und die Augen verdreht, weil sie wussten, dass nun 3-4 Seiten kommen würden :D 

Wer sagt dir, dass es dein ganzes Leben zerstören wird, wenn du dich nicht einweisen lässt? Meistens macht man gewisse Dinge noch schlimmer, wenn man sich selbst einweisen lässt, weil man sich dann einredet, dass man unbedingt Hilfe braucht und nicht alleine klar kommt usw.

Du bist meiner Meinung nach kein Psycho, sondern einfach nicht so meinungsstark und vielleicht auf abhängig von dem, was andere sagen, aus Unsicherheit. Jeder Mensch kann logisch denken/handeln, auch du. Sonst würdest du doch nicht dasitzen und hier beschreiben, was dir fehlt. Jeder Mensch hat so seine Probleme und keiner ist psychisch zu 100 % gesund. Es scheint so, als würdest du dich einfach nach dem richten, was die anderen dir sagen und dich davon leiten lassen. Versuch das zu tun, was du selbst dir sagst und vornimmst und glaube nicht alles, was dir erzählt wird.

Das können wir gern machen :) Ob ich es drauf habe weiß ich gar nicht, aber ich bin auf jeden Fall eine gute Zuhörerin und gebe mir Mühe beim Tipps geben und aufmuntern.

1
MarcMarc16 12.06.2016, 23:53
@Globusdreherin

Okey super!

Also wäre echt cool wenn ich einfach mit jemanden reden könnte..da es mir mit vielen sachen echt schlecht  im Leben geht. :/

Also auf Skype heiße ich: "hendaltmann" da kannst du mich mal suchen. Falls du kein Skype hast kannst du einfach mal auf diesen teamspeak server kommen:  ts331.zap-hosting.com:9721 dann können wir dort auch gerne reden. :)

Also nur falls das dir nichts aus machst einen sehr ehrlichen Menschen dabei zuzuhören wie schlecht es ihm gerade geht ^^...

MFG Marc (15)

0

Ich glaube, wenn du auf einen so essentiellen Teil des menschlichen Lebens verzichtest, musst du nicht gleich Depressionen bekommen, aber du kannst dir sicher sein, dass du dich durch das Fehlen stark veränderst. Du kannst es ja mal probeweise probieren und schauen wie es läuft.

Es gibt viele schüchterne Menschen, bis zur Extremheit. Das ist aber noch lange kein Grund, das Handtuch zu werfen. Du kannst dir Unterstützung suchen, um deine Schüchternheit zu überwinden, das ist keine Schande.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MarcMarc16 12.06.2016, 02:54

Ok danke, ich schau einfach mal in Nächster Zeit!
Danke für deine antwort!

0

Ich denke nicht, dass du das beeinflussen kannst, wenn du dich verliebst, dann passiert das halt, ich hatte früher mit 11-12 auch immer ein komisches Gefühl, wenn ich daran gedacht habe mal eine Freundin zu haben, weil ich mir dann immer Sorgen gemacht habe, nicht mehr so viel Zeit mit meinem Zwillingsbruder verbringen zu können und wir haben auch beide nie wirklich aktiv nach Freundinnen gesucht (obwohl wir wohl so ziemlich jede hätten haben können), wir hatten einmal was spezielles am laufen und dann lange Zeit garnichts mehr, bis wir dieses Jahr unsere jetzigen Freundinnen kennengelernt haben, es passierte von einem Moment auf den anderen und wir sind verdammt glücklich, das lustige ist, dass die beiden auch eineiige Zwillinge sind.

Liebe kann von einem Moment auf den nächten kommen und dann bist du machtlos, wenn du es dann unterdrücks stelle ich mir das sehr schmerzhaft vor, gerade wenn sie dich auch liebt und du das weißt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MarcMarc16 12.06.2016, 03:08

Ich werde einfach mal probieren solange ohne Liebe auszukommen bis ich mir selbst den Kopf abreiße...(selbstmord) Und naja ich weiß nicht was ich für ein Mensch werde, destotrotz möchte ich das aus Unreinen Psychischen gründen machen...

mein problem ist, das ich immer schlimmer sinken möchte..

Bin auch in einer Bestimmten sucht verfallen aus der ich nicht mehr rauskomme....was ähnliches wie drogen/rauchen/Alkohol

Ich habe viele probleme...vorallem wenn es um Aufmerksamkeit geht...

Wenn ich eine freundin hätte und wir zum beispiel schreiben würden, und nach einer nachricht von mir sie nicht mehr antwortet oder erst nach ein paar stunden, werd ich verrückt...ich rasst einfach kommplett innen aus... ich will dann einfach wissen was sie denkt usw...

Und genau das ist mein problem, desto weniger aufmerksamket mir manschenkt, desto mehr will ich mich selber leiden sehen um diese aufmerksamkeit vielleicht kurz zu erhalten....

Und ich bin auch sehr ehrlich was auch einer meiner probleme ist...

habe viele menschen unwissend verletzt...

Naja falls du wissen willst was für eine sucht es ist,

schreib ichs ,und zwar bin ich abhängig von Computersielen/Technick/internet... wenn ich nix mehr davon habe ...bin ich ein ganz anderer Mensch .

MFG Marc (15)

0

Also wenn du noch nicht einmal das Bedürfnis nach sexueller liebe oder einer Beziehung allgemein hast könntest du Asexuell sein, sprich du hast kein Interesse an den genannten Sachen. Vielleicht bist du aber auch wirklich nur zu schüchtern und dein Wille keine liebe mehr zu empfinden siehst du als eine art Schutz weil du sonst enttäuscht werden könntest, so würde ich mir zumindest deine Situation erklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MarcMarc16 12.06.2016, 03:19

Auf jedenfall ein teil meiner Probleme, ja.... 

0
0SweetHoney0 12.06.2016, 03:22
@MarcMarc16

Wurde dein Vertrauen in liebe oder eine Beziehung früher mal gebrochen? Wenn ja könnte es daran liegen und du solltest versuchen das zu verarbeiten. Ich hoffe ich konnte dir helfen 

0

Geht mir auch so, wenn eine mich anschaut :) aber nun ja ,dass war ja nicht die Frage also Wenn du es machen möchtest dann mach das, ja es ist möglich, aber es ist Schwer Ja.. aber wenn du es wirklich willst dann wirst du es schon schaffen. Und vllt kommt sie ja mal auf dich zu und du brauchst nicht den ersten schritt zu machen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MarcMarc16 12.06.2016, 02:56

Ich wünschte es würde passieren...

aber ich glaube dass sich die Mädchen NIE ändern werden.... :/

0

Ja, das geht. Doch vor allem Jedis muessen sich ihren Emotionen stellen um nicht der dunklen Seite zu verfallen. Erforsche deine Gefuehle junger Padawan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MarcMarc16 12.06.2016, 02:54

:) Werde ich auch tuhen! 
Danke für diese  nette antwort :D

0

Was möchtest Du wissen?