Ich trinke nichts und muss trotzdem aufs Klo.

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Urin wird in den Nieren aus dem Blut ausgeschieden, Blutreinigung sozusagen. Solange dein Blut noch flüssig ist, musst du auch pinkeln. Und ich würde dir nicht empfehlen, solange nichts zu trinken, bis du nicht mehr pinkeln musst. Es könnte sein, dass du dann schon tot bist.

hi , also hör erstmal lieber nicht auf zu trinken , dass ist nämlich ungesund dein Körüer braucht mehr Flüssigkeit als Nahrung ohne wasser könntest du nur 3 tage überleben ohne Essen bis zu 42 Tage! also zu deinem Problem alles was du isst hat in sich ja auch Flüssigkeit , und die wird von dem enzymen in deinem Körper verwendet (also die vitamine ) und der Rest der Flüssigkeit geht dann zu Blase. Iss Bananen oder Kartoffeln sowas ist schwer im Magen und du musst anschließend nicht sofort auf die Toilette (: lg abrar

diene niere arbeitet trotzedem, da der körper bis zu70% aus wasser besteht, trinken ist wichtig für den körper also nicht zu oft machen da das die nieren schädigen könnte

natürlich...der körper brauch ja wasser un wenn du keinen großen durst hattest...muss er ja welches gehabt haen :))

un das muss er dann auch wieder "aussscheiden"

Weil der Körper generell aus seiner Verstoffwechselung Urin produziert. Die Beschaffenheit und Menge des Urins wird sich jedoch im Laufe der zeit verändern.

Was möchtest Du wissen?