Ich Sitze immer zu weit rechts im Sattel was kann ich dagegen tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Im ersten Step solltest du damit unbedingt mal bei einem Fachmann vorstellig werden (Orthopäde, Ostepath). Dass du einen Rechtsdrall hast, kann medizinische Ursachen, wie eine Fehlstellung oder Fehlhaltung haben (Durch Blockaden oder andere Faktoren ausgelöst.). 

Ist sicher gestellt, dass du gesundheitlich ok bist, dann kann ich dir nur Stitzstunden ans Herz legen. Ab an die Longe und immer wieder korrigieren lassen. [Sinnvoll zu den Sitzstunden sind ausgleichende Gleichgewichts und körpergefühl schulende Übungen. - z.B. er Sitzball oder Balanceboard, Balance Kissen, etc. ...... http://www.tiefenmuskulaturtraining.com/balancetraining.html]

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du musst die Balance finden! da hilft eine Sitzschulung ;-)

PS: und natürlich weiter nach Links setzen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Suche Dir einen Trainer,der nach Feldenkreis-Methode mit Dir und Deinem Pferd arbeitet. Kleiner Tipp: Schnall mal den Steigbügel rechts ein Loch länger ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reitunterricht nehmen!
Und zwar guten!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kann eine Sitzschulung helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?