Ich schäme mich vor meinem Freund für meine Wohnung :/

15 Antworten

Dann wüsstest du wenigstens gleich, woran du mit ihm bist. Jeder sollte so einen Test mit dem neuen Freund machen und zur Not eine Bruchbude inszenieren, falls er nicht wirklich eine hat :)

Wenn Ihr dort in diesem Haus wohnt und entsprechend eingerichtet seid, hat dies sicherlich seine Gründe - Miete zum Beispiel günstig, kein Geld für neue Wohnungseinrichtung vorhanden (da Eltern arbeitslos) oder ähnliches. Im Zweifel kannst Du dies sicher Deinem Freund erklären. Wenn Dein Freund (dann) dafür Verständnis aufbringt, ist er ein wirklicher Freund.

genau das gleiche hab ich mit meiner "wohlhabenden" freundin gemacht :)

0

Wenn er dich liebt, wird es ihm egal sein, wie du wohnst, wenn es dir so peinlich ist, könnt ihr euch für ein erstes Kennenlernen auch irgendwo anders treffen....

Wenn das Licht aus ist kann er die Möbel sowieso nicht mehr sehen. Aber ich hatte auch mal eine Freundin im einem alten Haus und die Famillie war eine typische Kitschsammler Famillie. Ich habe mich sehr unwohl gefühlt und wollte schnell wieder raus. Aber ihre Tochter ( Meine Freundin) war extrem hübsch und lieb und wollte daher nicht dass so eine banalität zwischen uns steht also habe ich es schlicht ignoriert und irgendwann hats mich gar nicht mehr gestört.

Also VielGlück weiterhin

dein freund weiß ja, dass du nicht für die einrichtung verantwortlich bist, sondern deine eltern. er müsste schon ein ziemlicher idiot sein, wenn ihm das was ausmacht. geht ihn ja auch im grunde nichts an. und solange es bei euch in normalem maße sauber ist, kann euch doch auch niemand verurteilen.

Was möchtest Du wissen?