Ich muss in Stresssituationen immer anfangen zu weinen. Was kann ich dagegen tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Tatsächlich wäre es ratsam, einfach mal zum Psychologen zu gehen, da kannste dir normalerweise beim Hausarzt Adressen und auch ne Überweisung holen, eine fachkundigere Meinung als dort wirst du im Internet nicht finden.

Nur musst du dich dann auch dazu überwinden :-) ich selbst hatte vor einiger Zeit wegen einer langjährigen Beziehung Probleme mit mir selbst und weiß daher wie schwer es fallen kann zum Psycho Onkel zu gehen, aber ich empfehle es jedem und eins weiß ich heute: es suchen sich viel zu wenige professionelle Hilfe, obwohl es einem wirklich gut tun kann.

Genau für sowas gibt es dann Threapien, auch in der Gruppe, bei denen man dann gemeinsam lernt gegen seine Schwächen anzugehen. Es gibt auch Leute, die pinkeln sich bei Stress in die Hosen, sie fallen in Ohnmacht oder die verletzen sich selbst wenn sie sich gestresst fühlen und für alle gibt es Hilfe :-)

Liebe Grüße und viel Glück auf deinem weiteren Lebensweg wünscht dir der Andy

Hey du, Ich habe genau das gleiche.. sobald ich in einer stresssituation bin kommen mir die teänen ohne dass ich etwas dagegen tun kann. Da dein Beitrag ja schon ne Weile her ist, wollte ich mal wissen wie du bis jetzt damit umgehst? Und ob du eine Lösung gefunden hast? Ich hoffe ja und du kannst mir Tips geben. Lg Jay

Ouh, ich weiß nicht.. Vielleicht solltest du zu einem Therapeuten gehen.. Vielleicht kann er dir die Angst nehmen..:S

das kenn ich mit der zeit härtet man ab - leider

Was möchtest Du wissen?