Ich möchte mit meiner Freundin schlafen wie mache ich sie geil drauf?

15 Antworten

dann will sie wohl nicht, solltest sie vielleicht nochmal drauf ansprechen. Ansonsten mach es einfach nachts wenns dunkel ist und sie halb schläft, dann verführst du sie quasi in ihrem Halbschlaf da machen Frauen fast alles mit :D und dann wacht sie auf und ist vielleicht schon mitten dabei.. Und mehr als dich dann wegstoßen oder mitmachen kann sie auch nicht. ANSONSTEN LASS IHR EINFACH ZEIT !!!!!!!!!!!!!!!!! Du kannst niemanden zu etwas drängen , dann wirds eh nur n krampf und das wird schmerzhaft..

Klare Sache.. Küsse sie auf den Mund und Liebkose dich dann langsam Richtung Nacken. Du darfst auch ein bisschen zärtlich beißen. Unter den Ohrläppchen, dann langsam Richtung Nacken. Streichel ihre Brust. Die Brustwarzen sind eine erogene Zone für die Frau. Versuch unter ihre Hose zu kommen mit deiner Rechten Hand, aber streichel sie über ihre Unterwäsche, das macht sie richtig heiß (Vaginalbereich selbstverständlich). Dann musst du die Feuerwehr rufen weil sie so heiß ist. :)

So mach ich es und es hat bisher immer geklappt..

fange nicht gleich direkt an sie auszuziehen oder sonstiges lass sie lange zappeln bis sie dich darum anflehen wird mit ihr zu schlafen heißt: Streichle sie am ganzen Körper,küsse sie am hals,streichle ihre Schenkel... was mich immer richtig geil macht wenn jemand meine arm innen Seite krault aber nur ganz Leich und zärtlich dann kann ich mich kaum mehr halten arrw:0

Keine Errektion u. keine Erregung mehr, wieso?

Ich masturbiere fast täglich, jahrelang. Oft auf Pornos. Ich bekomme nie einen hoch, ohne dass ich meinen Jürgen anfasse( wenn ich anfange zu masturbieren steht er nach ca. 20 Sekunden...)und ich werde fast nie erregt. Welche Gründe könnte das haben? Soll ich mal für einen gewissen Zeitraum den Jürgen nicht mehr würgen?

...zur Frage

meine freundin stöhnt nicht beim sex ist das normal?

bite helft

...zur Frage

Ist Sex ohne Vorspiel auch gut?

Klingt vielleicht etwas komisch aber bin 25 männlich und hatte bisher eigentlich nur Sex ohne Vorspiel. Wie gesagt hatte schon des öfteren Sex aber noch nicht mal küssen war bei mir besonders angesagt weil ja ich ehrlichgesagt noch nie geküsst habe und mir das bisher auch nie zugetraut habe, aber der Sex kann ich eigentlich nicht sagen das er deshalb schlecht war, Sie kam des öfteren und ich dann auch.

Würde gern das Vorspiel einbauen aber ja ich hab klingt wieder komisch aber ich hab keine Ahnung wie man küsst oder leckt bzw. fingertechnik. :(

Ich hätte z.b demnächst eine gute bekannte in aussicht die auf mich steht und ich auf sie schon seit längerem, allerdings weiß ich das sie davor einen "klasse Lover" hatte, da sie früher leider immer total von "dem perfekten mann" geschwärmt hat und naja das setzt mich irgendwie ziemlich unter druck, was wenn ich versage? :(

Was meint ihr bzw. könnt ihr mir hilfreiche Tipps geben? Wollen Frauen unbedingt ein Vorspiel oder kann ich es eigentlich auch einfach so wie bisher weitermachen?

...zur Frage

Kommen ohne Stimulierung der Klitotis?

Guten Tag, bisher ist es mir (W 18) nur möglich mit Stimulierung der Klitoris zu kommen, bedeutet, dass ich beim Sex grundsätzlich mithelfen MUSS, dass ich kommen kann. Auch wenn mein Freund versucht mich zu stimulieren klappt es nicht so gut, weil ich es so nicht schaffe meinen Kopf auszuschalten, im Sinne von mich nur auf das Gefühl zu konzentrieren. Tatsächlich ist es so, dass ich nicht fühle sondern überdenke was ich fühle oder fühlen sollte.

Ich weiß nicht woran es liegen könnte, aber ich würde gern einfach mal ohne klitorale Stimulierung kommen. Das ist bisher nur 1x der Fall beim Sex gewesen. Beim Oralsex ist das was anderes. Auch ist mir aufgefallen, dass ich immer daran denke dass ich es nicht schaffe so zu kommen und das frustriert in dem Moment dann sehr.

Was kann ich tun? Hat jemand das selbe Problem? Brauche einen guten Rat oder Erfahrungen und Wege um das zu ändern.

Liebe Grüße und danke schon mal

...zur Frage

Sexuelle Fantasien mit Frauen, aber ich bin Hetero!

Hallo zusammen!

Ich w19 bin in einer glücklichen Beziehung mit einem Mann. Allerdings ist es so, dass mich irgendwie Frauen in Filmen mit sexuellem Inhalt anziehen. So wenn ich Ihre Brüste und ihre gespreitzten Beine sehe. Dann stelle ich mir vor ich würde sie wie ein Mann mit ihr Sex haben..aber ich würde das NIE im echten Leben wollen. Wenn ich eine Frau einfach so auf der Strasse sehe oder so macht sie mich überhaupt nicht an. Aber wenn ich eben Bilder oder Pornos sehe dann schon. Das verwirrt mich echt..und ich weiss nicht ob das jetzt bedeutet dass ich lesbisch bin. Ich liebe doch meinen Freund und möchte keinen Sex mit anderen Frauen haben. Ist es trotzdem normal dass mich das anmacht wenn ich mich selbst befriedige? Wem geht es auch noch so?..

...zur Frage

Was gefällt euch Frauen am Sex am besten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?