Ich möchte audible Hörbücher gern im Auto hören. Wie kann ich das Format

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Frage ist zwar schon etwas älter und ich denke zu hast bereits eine Lösung gefunden, aber vielleicht stehen ja andere mal vor dem gleichen Problem wie du.

Fakt ist, dass die Audible Formate nicht in MP3 umgewandelt werden können (jedenfalls nicht legal in Deutschland) wegen dem DRM Kopierschutz! Alles auf CD zu brennen und dann in MP3 zu wandeln ist meist auch nicht praktikabel. Mein aktuelle Hörbuch geht zum Beispiel 21 Stunden.

Mein Tipp, der leider nicht gratis ist, aber bei jedem funktioniert ist, die Ausibledateien auch im Auto über den kompatiblem MP3 Player oder das kompatible Smartphone zu hören. Das geht mit jedem normalen Autoradio unter Einsatz eines sog. FM-Transmitters.

Das sind kleine Geräte, die einfach an die Kopfhörerbuchse jedes Players geschlossen werden können und den Ton in ein normales UKW Signal verwandeln und auf einer frei wählbaren Frequenz ausstrahlen. Dann kann man einfach am Autoradio auf die Frequenz schalten und hört den MP3 Player.

Die Qualität ist zwar für Musik nur bedingt geeignet (je nach Anspruch) - für Hörbücher aber perfekt.

FM-Transmitte gibt es für 15 - 30 EUR (je nach Qualität) bei Amazon und Co. Ich persönlich nutze dieses Top-Modell im tiefsten Ruhrgebiet, wo durch die vielen Lokal Sender gehörig was los ist auf den Frequenzen:

Belkin-Tunecast-Universal-Transmitter-Clearscan Gibts für knapp 30 EUR.

Ist zwar oberes Preisniveau, aber für Hörbücher im Auto absolut top!

Was möchtest Du wissen?