Ich M/14 fliege in den Sommerferien nach Marokko(Agadir) und wollte mir dort paar Fake Sachen kaufen,wie viel Geld sollte ich mitnehmen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich rate dir davon ab. Schlechte Qualität, du könntest von der Polizei gef**kt werden, kein Witz. Außerdem warum kauft man Marken? Entweder Qualität (gibts da net) oder um damit "anzugeben", was auch in Ordnung ist aber wenn es fake ist relativ peinlich, und eine Person die sich mit dieser Marke auskennt wird es bei einem genauerem Blick erkennen. Also machst einfach net

Gut, du hast dir also schon vorgenommen nach Marokko zu fliegen, und vielleicht auch schon gebucht.

Aber ist dir nicht in dem Sinn gekommen, dass du dir die Sachen "in echt " kaufen könntest, wenn du da nicht hinfliegen würdest? 

Darüber hinaus tust du dann viel für die Umwelt, und lässt dein Geld nicht in Länder die ihre eigene "Flüchtlinge" nicht mehr zurücknehmen. Denn bedenke, du reist jetzt in ein Land, aus dem Leute fliehen......

Bei der scheiß Qualität die die Sachen haben kannste dein Geld genauso gut verbrennen. Außerdem kann es passieren, dass sie dir die Sachen beim Zoll wieder abnehmen und du sogar noch draufzahlen musst. 

Falls man dich dort behält, dann reicht das Geld nicht.

Das wird beim Zoll mächtig Probleme mit Fake Artikeln geben.

Was möchtest Du wissen?