Ich lerne total viel aber schreibe trotzdem bei Klausuren und Tests immer schlechte Noten wenn ich sie mir dann nochmal ansehe(die Arbeit)kann ich alles?

3 Antworten

Vielleicht kommt es von der Aufregung bei einer Arbeit.
Du musst bei einer Arbeit einfach tief durchatmen und ganz entspannt bleiben, auch wenn es dir schwer fällt.

Zum lernen, haben die anderen dir ja viele gute Tipps gegeben, wenn du die beachtest, dann wirst du auch bessere Noten schreiben.
Außerdem was verstehst du unter viel lernen.
Unter viel lernen verstehe ich 4-5 Tage vorher und jeden Tag 2 Stunden, aber man kann auch mit mittelmäßigen lernen gute Noten schreiben.
Ich lerne auch eher selten sehr viel ;)

Also ich lerne jetzt schon für die Mathe Arbeit 1 Monat lang da ich auf einer 5 (in Deutschland 6) stehe und da muss die Klausur jetzt positiv werden..danke für deine Tipps (:

0

okay ja bitte. jederzeit wieder :)

0

Teile deine Zeit so auf, dass du z.B. 2 Stunden lernst und danach Sport machst oder so.
Man muss einfach genau entscheiden, ob man gerade lernt oder etwas anderes tut und dann muss man konsequent sein!

Lernen ist nicht gleich Lernen.

Lernst du denn effektiv? Oder sitzt du in der Zeit nur rum und lenkst dich mit dem Smartphone ab?

Ich lerne! Mein Handy ist abgestellt! Meine Eltern prüfen mich dann auch ab und da kann ich immer alles..

0

Was möchtest Du wissen?