Ich kann mich nicht/ nie an meine Träume erinnern.

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es ist nicht schädlich oder unnormal. Manche Menschen erinnern sich einfach nicht. Aber wenn du deine Traumerinnerung wieder steigern möchtest, dann findest du hier ein paar Tipps:

www.klartraum-wiki.de/wiki/Traumerinnerung

Erstens erinnern wir uns nur an Traeme, mit denen wir psychologisch auch im Wachzustand zrechtkommen koennen. Wenn deine Traeume zu baengstigend sind, dann bleiben sie im Unterbewusstsein.

Und zweitens kann es auch an deinem Schlafrhythmus liegen - wenn du waehrend oder kurz nach einem Traum aufwachst, kannst du dich erinnern, sonst ist er halt weg. Ich kann mich nur an Traeume erinnern, wenn ich mal Mittagsschlaf mache.

Das liegt vielwicht einerseits daran, das qn im Traum Ängste verarbeitet und du vieleicht keine hast, oder daran, dass du dich nach dem Aufwachen einfach nicht mwhr erinnern kannst

Das macht gar nichts. Ist bei mir ähnlich. Man träumt eh nicht durchgängig und im Endeffekt erinnert man sich meistens auch nur an den Traum, den man träumte, wenn man aus der REM-Phase direkt aufgeweckt wurde.

Ich weis es nicht aber, wenn du dich dran erinnern möchtest muss du jeden morgen auf schreiben an was du dich erinnern kannst das soll helfen! Quelle: Zeitschrift.

Was möchtest Du wissen?