ich habe Visionen.Wem geht es genauso?

13 Antworten

Hey;)
Soetwas ist eine Gabe. Weiß das zu schätzen.
Es gibt soetwas wie Vorahnungen bzw ich sage immer: "ausgesprochen und in Kraft getreten"
Wenn du das wirklich hast solltes du das nicht jedem erzählen.
Es gibt eine Hand voll menschen die dies auch haben. Auch ich selber bin davon betroffen.
Ich hab mittlerweile einige Thesen dazu.
Wenn du möchtest kann man gerne darüber schreiben.
Lg roy4545 ;)

Hey! Ich habe mich von deinem beitrag gerade irgendwie angesprochen gefühlt. Ich habe es öfters das ich mir sachen vorstelle/ an sie denke, und dann passieren sie. Das krasseste Beispiel ist, dass ich auf der autobahn mal einen kleinwagen gesehen habe der gerade die auffahrt hoch gefahren ist, von meiner position sah es aus als würde er in die leitplanke fahren, doch er ist ganz normal gefahren... Ich habe mir dann ausgemalt wie er einen unfall hat. Wenig später kamen wir an einem unfall vorbei, bei dem exakt so ein auto in die leitplanke gefahren ist- ich habe mich ziemlich erschrocken. Sonst ist es meist eher harmlos... Ich denke z.B. an eine bekannte die weggezogen ist und deren Adresse ich nicht kenne... Und 20 min. Später schreibt sie mir wo sie jetzt wohnt. Ist das sowas was du beschrieben hast?

LG

0

mir passiert das ganz oft,entweder vor dem einschlafen oder auch zeitgleich mit realem geschehen.vor ca 8 wochen bekam ich panische angst,weil ich meinen sohn sah,wie er von einer hellen,großen gestalt weggeführt wurde.20 min später kam ein anruf,dass er einen sportunfall hatte.ging aber gottseidank gut aus. ansonsten sehe ich bevorzugt ganz herrliche bilder,so wie eben die schönstmöglichste variante von gegenständen,vor allem möbeln.vor paar tagen sah ich einen riesigen raum mit runden wänden und superschönen türkisen reliefen.oder grelles licht.die bilder machen mir aber auch irgendwie angst,vor allem die lichtvisionen.ich zwinge mich,dann sofort wachzuwerden und nicht dem licht näherzukommen,aus furcht,dass es mein tod sein könnte. zusatz:nehme weder drogen noch alkohol zu mir,ausser paar zigaretten,

Ich kenn das auch.... Ich denke nicht, dass man visionen steuern kann. Ich habe es nur einmal schaffen können eine vision hervorzubringen, das war mit 5 oder 6 Jahren... aber da das schon eine lange Zeit her ist... Also der Inhalt war nicht speziell, das war das erste mal das ich sowas ähnliche hatte. Da lief die Sendung Art Attack und ich habe innerhalb einer Minute 15 Minute Sendezeit vernommen... Und sie direkt daraufhin in Echtzeit mitverfolgen können... Ich habe meiner Mutter gesagt, dass irgendwas nicht stimmte... sie kann also dies bezeugen. Dann gibts noch Dejavues. Nicht jedes ist vermutlich wirklich eins, also manche sind sicherlich ausgedacht. Aber meine Güte krasse dinge gibt es. Und zu den Visionen. Die Hälfte meiner Visionen beispielsweise sind wahr geworden. Für mich sind die erfüllten Visionen einfach Checkpointe in meinem leben.. Die große Vision hatte ich allerdings nicht.

Ich bin mit meinem hund gassi gegangen und dann hatte ich gesehen dass mir jemand von hinten meinen arm genommen und michzu sich dreht als ich dann hingeguckt habe war da ein kleines mädchen ca.9 Jahre alt. das klingt zwar komisch aber sie war eine vampirin (spitze zähne) , also nahm ich ganz schnell meinen hund und lief weg als geguckt habe wo das mädchen ist habe ich bemerkt dass ich vor nichts und niemanden weggelaufen bin

Ich hatte auch ein paar Gesichte, die sich leider bestätigten. Einmal sah ich - und ich nehme keine Drogen -, wie sich eine liebe Person verbittert von mir abwandte... Das hat sich bestätigt. Ein anderes Mal sah ich, dass mein Verlobungsring vom Finger flog... Ein paar Wochen später hat meine Verlobte, ohne mir Gründe zu nennen, Schluss gemacht... WARUM????

Was möchtest Du wissen?