Ich habe niemanden zum reden und mir geht es sehr schlecht in letzter Zeit. Was soll ich tun?

6 Antworten

Hey,

mach dir keine Sorgen. Nun weißt du wenigstens, dass sie nicht die richtige Freundin war. Vergiss sie einfach, sie hat deine Aufmerksamkeit nicht verdient. Wahre Freundschaften sind selten und was besonderes. In der heutigen Welt trifft man jedoch immer weniger auf Menschen, die was besonderes sein können. Den meisten geht es darum, Mainstream zu bleiben und immer "Auf den neusten Stand" bzw "in" zu sein. Die machen es nur, aus Angst, "akzeptiert" zu werden, indem er das tut, was die anderen wollen. Hol deine Energie zurück, indem du dich erstmal ausruhst und dann dich irgendwann ein nettes Mädchen begegnet. Dann wirst du deine Freundin schnell vergessen.......

Heey Kopf hoch es gibt immer Höhen und tiefen im Leben. Ein Leben kann nicht immer nur Höhen haben. Es muss auch mal ziehen haben Rappel dich auf. Alles wird gut wenn ich dir helfen kann schreib mich privat an 😇

Such dir jemanden den du evtl gar nicht kennst und an dem du dich ganz ausreden kannst? Ich stehe für sowas offen und finde auch keinen Grund privates Zeug an die Öffentlichkeit zu bringen, bei mir kann man sich ausreden, ich habe Erfahrung. Ansonsten würde ich die Nummer für Kummer anrufen.

Was ist Geschichte? Definition?

Jemanden Geschichte erklären der davon nichts weiß..
Er kommt aus einem anderen Land.
Was ist Geschichte, die Vergangenheit aber wie kann man das näher erzählen?

...zur Frage

Wieso bin ich in letzter Zeit immer so schlecht drauf?

Ich (15) weiss echt nicht was mit mir los ist in letzter zeit. Ich bin immer schlecht gelaunt und traurig und das schon seit Wochen. Eigentlich bin ich immer am lachen aber nun ist es anders. Meine Mama hat es auch schon bemerkt und fragt mich immer was los ist. Ich antworte immer sehr zickig obwohl ich eigentlich nicht so bin . Ich kann da aber nichts gegen tun . Ich versuche es zu verstehen aber ich weiss einfach nich was los ist. So will ich nicht sein. Weiss vielleicht einer was das ist und wie es wieder aufhört? Danke

...zur Frage

Will sie nur jemanden zum ausheulen oder was will sie von mir?

Hey zusammen. Ich habe Kontakt mit einem mädchen. Wir haben uns 3 mal getroffen und wollen uns wieder treffen. Ich glaube sie mag mich auch. Mir fällt auf dass sie oft körper kontakt zu mir sucht und mich lange umarmt oder an mich kuschelt. Sie erzählt mir auch von ihren problemen. Ihre beste freundin wohnt weit weg.

Kann es sein dass sie einfach jemanden sucht bei dem sie sich ausheulen kann? Weil ihre beste freundin sieht sie ja nicht oft. Oder kann es mehr heißen? Geküsst haben wir uns noch nicht und sie macht auch keine anzeichen darauf

...zur Frage

ich bin in einen Unbeliebten verliebt!? wie gehe ich damit um?

Hey Leutiiis!! Ich geh in die 7 Klasse, und bin dort ziemlich beliebt, lache viel und bin halt ein typisches Mädel. Aber in letzter Zeit interesiere ich mich für einen sehr stillen, und unbeliebten Jungen.Ich denke dass ich verliebt bin, weil ich mich immer riesig freue wenn er mich anschaut, ich ihn sehe oder er mich anskypte. Ich hab ihm letztens auch nach seiner nummer gefragt, jetzt simsen wir auch ab und zu... Ich will es niemanden erzählen, wie gehe ich am besten damit um?? Sollte ich es jemanden erzählen?? Bin ich verliebt oder niht?? Ich bin echt verwirrt..

...zur Frage

Würde es gerne meiner Besten Freundin erzählen...

Ich bin 14, weiblich und bin mehr an Mädchen interessiert als an Jungs. Ich habe eine Freundin, die auch weiss dass ich ein bisschen "anders" bin. Für sie ist das das normalste der Welt. Seit einer Zeit bin ich in ein Mädchen meiner Klasse verliebt. Jetzt würde ich es gerne meiner Besten Freundin erzählen, da ich sonst niemanden habe dem ich so etwas anvertrauen würde. Aber irgendwie glaube ich, dass sie es gar nicht so ernst nimmt, und denkt dass das mit dem bi sein vorüber geht. Deshalb habe ich auch Angst ihr das zu erzählen. Was soll ich tun?

...zur Frage

Soll ich es wirklich meinem Lehrer erzählen? Bitte helft!?

Also, ich bin im Moment an einem emotional sehr tiefen Punkt angekommen. Ich wäre mit 5 Jahren fast gestorben, habe noch andere Krankheiten & darf nicht alles essen. Mir hat das nie sonderlich viel ausgemacht, aber in letzter Zeit denke ich viel zu viel nach & mich macht das alles ein bisschen fertig. Ich würde gerne mit meinem Lehrer darüber sprechen, da ich ihm vertraue. Soll ich mit ihm darüber reden? Und wird er es meinen Eltern erzählen? Denn iwie möchte ich NOCH nicht, dass es meine Eltern wissen. Bitte um Antwort! (ich werde zu keinem Psychologen gehen & auch nicht zu meinen eltern!) Ich bin 15 & weiblich, falls jemand das als Info braucht :) auch wenn es nur ein Tief ist, würde ich gerne mit jemandem darüber reden, am liebsten mit meinem Lehrer.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?