ich habe bald mein erstes mal!

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ihr plant das/ Ihr habt einen Termin ausgemacht?
Lasst es doch einfach auf euch zukommen und macht es erst, wenn ihr beide soweit seid.

Das du Angst hast, könnte ein Zeichen dafür sein, dass du noch nicht soweit bist. Ein bisschen Angst vor dem Ungewissen, dem Neuen ist, glaube ich, normal. Du solltest nur nicht aus Angst zu sehr verkrampfen, denn dann tut es am ehesten weh. Am besten geht es, wenn du entspannt bist und deinem Freund vertraust.

Hauptsache ihr verhütet, denn wenn du so früh schwanger wirst, ist es echt nicht gut, das willst du doch sicher auch nicht.?

Naja, und lasst euch Zeit, seid euch sicher, dass ihr allein seid/eure Ruhe habt, achtet beide auf die Bedürfnisse des anderen und wenn ihr merkt einer von euch beiden, ist noch total unsicher oder hat Angst, dann verschiebt es lieber.

Und noch was, kleine Fehler/Probleme (z.B. Probleme beim Überziehen des Kondoms), gehören zum ersten Mal dazu. Also geratet nicht in Panik, sondern nehmt es mit Humor. ;)

Deine Sorge ist berechtigt, jeder verspührt beim ersten mal eine Angst, dass ist Normal. Aber durch dies lernst du eine neue Erfahrung kennen. Hab keine Angst, aber wenn du es nicht willst dann ist es so. Du triffst deine Entscheidungen!

hi patricia, hier stehen ja schon ein paar Antworten - lass dich von denen bloß nicht verrückt machen! Schließlich kommt es auf deinen Freund an und nicht auf die Döspaddeln hier!

Na klar bist du aufgeregt, das ist doch ganz normal. Gehört dazu. Und wenn irgendwas doch noch nicht so ganz richtig ist, erzählst du es deinem Freund. Und er soll am besten auch gleich sagen, wenn was ist. Dann schaut ihr mal, was geht, und lasst euch einfach Zeit. Ehrlich sein, nichts überspielen oder zwingen wollen, das ist erwachsen. Liebe Grüße!

goodboy21 28.12.2009, 20:50

Bist selber die nicht hellste, oder der hellste, je nach dem was du bist. Denn du hast vergessen zu schreiben, das sie um jedenfal auch vor allem daran denken soll, zu verhüten!!!

Wie Sex geht, das wissen sie alle, wie man verhütet, weiß kaum jemand!

Also höf auf den/die Döspaddel hier, und lass dich einfach gehen...verhütung?! Ne, davon scheibt Er/Sie ja nix, also brauchst du das auch nicht zu beachten.

0
ereste 28.12.2009, 21:50
@goodboy21

Natürlich Verhütung, steht ja auch zu Recht schon ganz oft hier.

Aber worum ging es denn bei der Frage? Genau. Und da lacht man ein Mädchen einfach nicht aus, basta.

Einen Jungen natürlich auch nicht, wenn er mit seinen Gefühlen nicht zurecht kommt.

0

Also ich bin 14 und habe vor ein paar monaten mein erstes mal gehabt und ich würde gleich ganz klar sagen: Plant es bloß nicht! Bei uns ist das geplante 3 mal schiefgegangen. Denn wurde es mir zu blöd ich hab mir ne packung kondome unters kopfkissen gelegt und denn auf denn richtigen moment gewarten und.. Zack Bum die schönste Nacht meines Lebens. Wenn man es plant ist man nur nervös und verkrampft. LG Babe

hä, warum macht ihr einen termin wann ihr das erste mal mit einander schläft? deine angst kann eine antwort darauf sein das du noch nicht soweit bist und/oder du ihm noch nicht richtig vertraust.

Das ist schön, das du dein erstes mal haben wirst. Es ist auch normal, das man da ein bißchen Angst hat, denn du kennst es nicht und das macht dir Angst.Da kann dir leider niemand helfen, da mußt du allein durch. Tu es aber nur, wenn du dir ganz sicher bist. Und verhüten nicht vergessen.

Habt ihr ABGESPROCHEN das es morgen ist? ..weil ich meine wenn du nochnich bereit bist,sags ihm..er wird es verstehen

Du sollst nur das machen was du wirklich auch willst. Er sollte sehr vorsichtig und behutsam sein. Wenn es dir weh tut, es gleich sagen. Ihr habt keine eile man kann auch toll kuscheln, streicheln, reden, lachen.

ereste 28.12.2009, 20:37

genau, schöne Antwort ~ Daumen hoch!

0

wenn du angst hast sollst du noch warten du bist zu jung

Was möchtest Du wissen?