Ich hab in der Apotheke nach rezeptfreien Brechmitteln gefragt, und sie hat gesagt sie würde keine k

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke die Apothekerin hat bemerkt, dass du dir damit nur schaden würdest und dich daher abgewimmelt. Ich finde es sehr bedenklich was du vorhast.. Ich kann dir nur raten nicht mit dem Erbrechen anzufangen. Aber das haben dir bestimmt schon viele geraten.. und so wie ich, wirst du da sehr wahrscheinlich nicht drauf hören... Aber glaube mir.. Ich wünschte ich hätte nie damit angefangen denn das ist das gefährliche an der Sache, du denkst du kannst es kontrollieren und DU wirst schon nicht süchtig und du wirst immer aufhören können, dass es bei dir anders ist, und du ne Ausnahme bist. Tja leider nein. Einmal angefangen wirst du in einen sehr schlimmen Teufelskreis rutschen, aus dem du nicht so schnell und leicht wieder rauskommst. Es wird dich extrem viel kosten, viel Kraft, Jahre, Haare, Zähne, usw... dann kommst du an den Punkt wo du merkst, dass es doch nicht so einfach ist und du nicht mehr aufhören kannst und du wirst dir wünschen nie damit angefangen zu haben. Aber dann wird es zu spät sein, du wirst vielleicht aufhören können irgendwann, aber dein Körper ist zerstört und hat deutliche Spuren.

Weisst du im Endeffekt nimmst du durchs erbrechen eh nur zu bzw hälst das Gewicht. Wenn du "Bulimie" googelst wirst du oft lesen, dass die meisten Bulimikerinnen normalgewichtig oder übergewichtig sind. (der Körper gewöhnt sich schnell dran, dass du das auskotzt und holt sich die Nährstoffe schneller als du k*tzen kannst, zudem werden diene Essanfälle immer größer und die Mengen führen evt bald zu einem Magendurchbruch..).

wahrscheinlich hab ich mir die Mühe hier umsonst gemacht so einen langen Beitrag zu schreiben. ich hoffe trotzdem dass du dir das zu Herzen nimmst. Ansonsten hab ich einfach Pech gehabt und muss damit leben hier meine Zeit verschwendet zu haben..

Ich wünschte nur jemand hätte mir das damals so gesagt. bevor ich angefangen habe...

Hattest du einen Magendurchbruch? Daran kann man ja sterben!... Nein, ich nehms mir zu Herzen, ich kann ja nicht erbrechen, sooft ich es versuche und in der Drogerie gibt es keine Brechmittel, oder?... Man kann ja iwie auch so abnehmen, ich hoffe nur, dass ich nicht magersüchtig bin oder werde:/... Aber irgendwie versteht mich keiner, als meine Freundin rausgekriegt hat, dass ich Abführmittel nehme, hat sie mich als durchgeknallt beschrieben und sie sagen, ich bräuchte professionelle Hilfe und so, aber das denk ich gar nicht!!! Ich bin ja nicht krank, ich will ja nur schnell annehmen, außerdem ist mir mein Leben grad ziemlich egal...

0
@haiaiai890

Liebe Haiaiai,

nein ich hatte keinen Magendurchbruch gott sei dank nicht.. daran sterben viele, wenn es passiert..

Ich denke, du weisst eigentlich selber, dass das was du tust nicht gesund ist und auch dein Wunsch zu erbrechen, der Abführmittelgebrauch, und dass dir dein leben ziemlich egal ist sind Alarmsignale, die du ernst nehmen solltest.

Allerdings denke ich, dass dich im Moment keiner davon abbringen kann, und du deine eigenen Erfahrungen sammeln musst, und vielleicht musst du erstmal richtig leiden, bis du dir Hilfe holst und akzeptierst, dass du ein Problem hast. Das ist natürlich Schade, denn du könntest dir jetzt schon Hilfe holen und mit jemandem darüber reden, v.a. darüber, dass du dich selbstzerstören willst und das alles in kauf nimmst um abzunehmen. Vielleicht bekommst du dann "gesunde" Unterstützung? Ich war in einer Klinik für Essgestörte, und da waren auch einige, die zum Abnehmen dort waren. Man muss nicht erst magersüchtig sein um Hilfe zu bekommen. Geb auf dich Acht, dein Körper vergisst nie.

Liebe Grüße

1
@TinaF89

Okay... Ich dachte nur irgendwie, ich bin noch nicht dünn genug für irgendeine Unterstützung oder so und viel zu dünn für eine Abnehmkur, das ist das Problem.... Dann muss ich also entweder zunehmen, um dann wieder abzunehmen, oder mich selber runterhungern:/ Klingt unlogisch, verzeih mir!:) LG, haiaiai

0
@haiaiai890

Ich finde nicht dass das unlogisch klingt. du möchtest Hilfe und "gesehen" werden. Weisst du deine Gründe? Du solltest jetzt schon professionelle Hilfe aufsuchen! ganz liebe Grüße

1
@TinaF89

Nein, ich weiß die Gründe nicht, ich hab Freundinnen, einen Freund, eine nette Familie, ich weiß nicht, warum ich mich trotz allem so verzweifelt fühle und so dringend abnehmen will:/ Und ich glaube, wenn ich irgendwoher Hilfe holen würde, dann zeig ich doch Schwächen...

0
@haiaiai890

Auch wenn du die Gründe nicht weisst, und es in deinen Augen keine gibt, bin ich mir ziemlich sicher, dass es gute Gründe in dir gibt, denn sonst würdest du diese Verzweiflung nicht spüren und dich so zerstören wollen..

Dass du schreibst es würde von Schwäche zeugen Hilfe zu holen, lässt mich daran denken, dass du jetzt evt versuchst dir zu schaden, damit andere das sehen (Untergewicht) um dann von außen Hilfe zu bekommen, ohne dass du "fragen" musst. Kann da was dran sein?

1
@TinaF89

Nein, ich meinte eher insgesamt, dass ich denke, ich brauche keine Hilfe, weil wenn ich mir helfen lasse (wie auch immer), dann bin ich ja nicht "stark" genug, mir selbst zu helfen, egal, ob ich mir die Hilfe geholt habe oder sie von alleine bekommen habe... Irgendwann kriege ich das vllt wieder in den Griff, und dann ist es wieder gut?!...mh, ich weiß ehrlich gesagt auch nicht mehr weiter:)

0
@TinaF89

Nein, ich meinte eher insgesamt, dass ich denke, ich brauche keine Hilfe, weil wenn ich mir helfen lasse (wie auch immer), dann bin ich ja nicht "stark" genug, mir selbst zu helfen, egal, ob ich mir die Hilfe geholt habe oder sie von alleine bekommen habe... Irgendwann kriege ich das vllt wieder in den Griff, und dann ist es wieder gut?!...mh, ich weiß ehrlich gesagt auch nicht mehr weiter:)

0

Bei Vergiftungen soll man sich keinesfalls Übergeben - da wird der Magen ausgepumpt!!! Soviel dazu! Ein rezeptfreies Brechmittel ist dein Finger! Aber du hast mit Sicherheit eine Essstörung.

Ich denke eher , sie kennt keine rezeptfreien . Geh zum Arzt und guck , ob er dir eins verschreibt (wofür dus auch immer brauchst) .

Ich habe eine Geschäftsidee - könnte sie fuktionieren?

Manchmal braucht man schnell etwas - also was gäbe es besseres als einen schnellen Fahrer

Ein Ffahrer, der dir das Bemötigte innerhalb von ein paar Minuten bringt. Seien es Kondome oder Bier oder Zigaretten.

Es müssten nur alle einen im Bezirk kennen, aber ich denke, das ließe sich machen durch Werbung.

Also was haltet ihr davon?

Manchmal braucht man unbedinbt was, hat aber keine Zeit los zu geheh, und da wäre ein Kourier doch nicht schlecht.

...zur Frage

Die Horrorfilmreihe Scream?

Hey :) Ich schaue gerade im fernsehen einen Screamfilm. Ich habe mich gefragt was Scream eigentlich ist. Eine Verarschung an richtigen Horrorfilmen? Ich habe zb den "The Ring" Film gesehen und Scream 3 ist sozusagen wie eben eine Verarschung dazu. Stimmt das? Danke :3

...zur Frage

Welche Daten der Kreditkarte müssen unbedingt geheim bleiben?

Ich verkaufe auf Ebay Kleinanzeigen einen Artikel und der potentielle Käufer möchte per Überweisung bezahlen.

Er hat mich nach fast allen Daten gefragt.

Ich habe ihm gesagt, dass er nur meinen Namen und die IBAN braucht.

Darauf hin hat er nach dem Namen meiner Bank gefragt.

Welche Daten muss/ darf ich ihm geben und welche nicht?

...zur Frage

14M Hat die Ernährung eine Auswirkung auf den Wachstum?

Hallo,
Ich wollte Fragen da ich gerade zB low carb mache ob das in meinem Alter schlecht ist da mein Körper ja viel braucht weil er im Wachstum ist so hört man das zumindest immer... Stimmt das ? Oder kann ich auch ins kaloriendefizit etc?und meinen Körper schränkt das nicht beim Wachsen ein?

...zur Frage

Borax für Schleim bei Apotheke kaufen?

Manche von euch kennen bestimmt videos auf instagram etc. Wo schleim gemacht wird. Die verwenden da immer activator/borax. Ich hab gehört dass es das in apotheken geben soll. Stimmt das? Und wenn ja was soll ich dann genau sagen? Ich meine es kommt ja blöd wenn ich sage dass ich Schleim machen will. Oder wisst ihr wo es das sonst noch so gibt?

...zur Frage

Gubt es rezeptfreie brechmittel?

Mir und meinen freunden wird manchmal schlecht von bier .
Deshalb wollten wir ein rezeptfrejes brechmittel holen .
Kriegt man sowas rezeptfrej in der apotheke . Finger in hals klappt nichg und lauwarmes salzwasser auch nichg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?