Ich finde meine Klassenarbeit nicht mehr?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt keine Pflicht zur Aufbewahrung von Klassenarbeiten. Und aus welchem Grund sollte überhaupt jemand den Schulleiter darüber informieren, wenn du in deinem häuslichen Umfeld etwas verlegst? Wenn ich mein Brotmesser verliere ruft auch keiner in Solingen an.

Was deine Eltern betrifft. Versuch's doch mal mit Logik. Wenn du ihnen bereits gesagt hast, dass du eine schlechte Zensur hast, was macht es dann noch für einen Sinn, den Zettel, auf den diese geschrieben ist, verschwinden zu lassen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweiße dürfte eine Lehrperson dir nichtmal deine Klassenarbeit mitgeben.. Also ist schonmal nicht deine Schult
Schlage deinem Lehrer doch mal vor, eine andere Arbeit statt dieser zu wiederholen oder dich mündlich zu prüfen(das muss er machen wenn du es verlangst und dabei fast im negativen Bereich bist), dann hat diese Note keinen Einfluss auf die Gesamtnote, jedoch kann es ein Nachspiel bei der Mitarbeitsnote darstellen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir war das immer so das der lehrer dann ein zettel schreibt wo drauf steht mathe arbeit note 4+. Oder so halt. Passiert bei mir öfter aber bin auch auf hauptschule. 😂😂😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht es um die unterschrift?
Dann sollen deine eltern schreiben "hiermit bestätige ich, dass ich die note 4+ von der mathearbeit am dd.mm von hans peter spwieso gesehen habe"
+ unterschrift

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?